Leiter*in des Ressorts "Beratung und Quartiersarbeit"

63303 Dreieich
14.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021231098
Leiter*in des Ressorts "Beratung und Quartiersarbeit"

Magistrat der Stadt Dreieich

Germany

bewerbung@dreieich.de

»Beratung und Quartiersarbeit« Stadtteil- und Quartiersarbeit Personalführung mit derzeit 12 pädagogischen Fachkräften und drei Verwaltungsfachkräften Budgetplanung, -bewirtschaftung und -steuerung Gestaltung von Strukturen und Prozessen Strategische Weiterentwicklung der Aufgabenfelder des Ressorts Öffentlichkeitsarbeit

Die Stadt Dreieich sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n innerhalb des Fachbereiches Soziales, Schule und Integration Die Stadt Dreieich, verkehrsgünstig an den Bundesautobahnen A 5 und A 661 und der Bahnlinien Frankfurt-Heidelberg und Frankfurt-Dieburg sowie nahe des Frankfurter Flughafens gelegen, ist ein modernes Mittelzentrum mit ca. 45.000 Einwohnern. Dreieich entstand 1977 aus den fünf Kommunen Sprendlingen, Buchschlag, Dreieichenhain, Götzenhain und Offenthal und blickt auch auf eine lebendige Geschichte zurück. Eine Stadt zum Leben und Arbeiten. Das Ressort bündelt folgende Aufgabenfelder: Beratung von Zielgruppen (Menschen in Krisen-/Konfliktsituationen, persönlichen Notlagen, Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung, Senioren*innen und Menschen mit Behinderung) Wohnraumversorgung und Obdachlosenunterbringung Stadtteil- und Quartiersarbeit Ihre Führungsaufgaben sind: Personalführung mit derzeit 12 pädagogischen Fachkräften und drei Verwaltungsfachkräften Budgetplanung, -bewirtschaftung und -steuerung Gestaltung von Strukturen und Prozessen strategische Weiterentwicklung der Aufgabenfelder des Ressorts Öffentlichkeitsarbeit Ihr Profil: Sie haben das Studium zum gehobenen nichttechnischen Dienst in der allgemeinen Verwaltung oder eine vergleichbare Verwaltungsausbildung absolviert und verfügen über nachgewiesene Erfahrung in einer pädagogischen Leitungsfunktion oder Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder sind Sozialwirtin/Sozialwirt oder haben Sozialmanagement oder Sozialarbeit studiert und haben nachgewiesene Erfahrung in Verwaltungs- und Leitungsfunktion. In Kommunikationstechniken sind Sie geschult und beherrschen auch schwierige Gesprächssituationen. Sie verfügen über Verhandlungsgeschick und zeichnen sich durch Empathie und Konfliktfähigkeit aus. Strategisches Denken ist Ihnen vertraut. Kooperations- und Teamfähigkeit hat für Sie höchste Bedeutung. Sie sind entscheidungsfreudig und verfügen über Durchsetzungsvermögen. Vorausgesetzt wird der sichere Umgang mit den Standard-Office-Anwendungen. Wünschenswert sind Kenntnisse in SAP-ERP. Wir erwarten die Bewerbung einer erfahrenen, flexiblen Führungspersönlichkeit, die alle vorgenannten Kriterien erfüllt und neue Entwicklungen als Herausforderung sieht. Ihre Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wird vorausgesetzt. Unser Angebot: eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in Vollzeit die Stelle ist E 13 TVöD bewertet ein kostenfreies Jobticket für das Tarifgebiet des RMV Flexibilität durch mobiles Arbeiten Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis 9. Mai 2021 an den MAGISTRAT DER STADT DREIEICH Fachbereich Verwaltungssteuerung & Service - Ressort Personaldienste - Anzeige: - E21-5 Ressortleitung FB 2 Hauptstraße 45, 63303 Dreieich E-Mail: bewerbung@dreieich.de (Bewerbungen bitte zusammengefügt in einer PDF-Datei) Sollten Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Anschrift versehenen Umschlag bei. HINWEIS ZUM DATENSCHUTZ Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbungsmanagement. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke ein. Soweit wir diese Leistungen für unsere Tochtergesellschaften übernehmen, willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten auch an die jeweilige Tochtergesellschaft weiterleiten. Ihre Bewerbungsdaten und -unterlagen löschen bzw. vernichten wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich. Jetzt bewerben!

Unternehmensführung/ Management

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

63303 Dreieich