Leiter Kalibrierlabor m/w/d Inertialsensoren

85748 Garching (Stadt), 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm, 85276 Hettenshausen, 85221 Dachau, 85435 Erding, 94469 Deggendorf, 90403 Nürnberg, 93047 Regensburg, Augsburg (Stadt), 85276 Pfaffenhofen, 85748 Garching, 85057 Ingolstadt, 84028 Landshut, 85356 Freising, 80331 München
26.08.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016314691
Leiter Kalibrierlabor m/w/d Inertialsensoren

über unternehmensberatung monika gräter

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/016314691

Leitung und laufende Weiterentwicklung der Prozesse im Kalibrierlabor nach DAkkS DIN EN ISO/IEC 17025:2018 Kalibrierung der hausinternen Beschleunigungssensoren als DAkkS- oder Werkskalibrierung sowie Kalibrierservice für Beschleunigungssensoren aller Hersteller Mitwirkung an der Betreuung digitaler und intelligenter Sensoren Auswerten der Kalibrierergebnisse, Ableiten von Maßnahmen und Qualitätsüberwachung Auswahl der Betriebsmittel und Prüfgeräte

< Über uns: Ob analog oder digital, die präzisen und kundenspezifischen Sensoren unseres Auftraggebers sorgen für Sicherheit und Klarheit: im Bahnverkehr, in der Automobilindustrie, in der Bauindustrie oder Windkraftbranche. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden bietet das gut etablierte, inhabergeführte Unternehmen hochwertige Beschleunigungssensoren, Neigungssensoren, Gyros und Inertial Measurement Units (IMU) maßgeschneidert und auch in kleineren Stückzahlen. Im Zuge der Erweiterung des Produktspektrums sowie der Nachfolgeplanung sucht Sie das Team am verkehrsgünstig gelegenen Standort in der Region Augsburg - Ingolstadt - München Leiter Kalibrierlabor m/w/d Inertialsensoren Ihre Aufgaben: Leitung und laufende Weiterentwicklung der Prozesse im Kalibrierlabor nach DAkkS DIN EN ISO/IEC 17025:2018 Kalibrierung der hausinternen Beschleunigungssensoren als DAkkS- oder Werkskalibrierung sowie Kalibrierservice für Beschleunigungssensoren aller Hersteller Mitwirkung an der Betreuung digitaler und intelligenter Sensoren Auswerten der Kalibrierergebnisse, Ableiten von Maßnahmen und Qualitätsüberwachung Auswahl der Betriebsmittel und Prüfgeräte Ihr Profil: idealerweise technisches Studium, z.B. der Mechatronik, Elektrotechnik, Mess- und Regeltechnik, Physik, physikalischen Elektronik oder vergleichbarer Ausbildungshintergrund mit entsprechender Berufserfahrung Praxis in der Kalibrierung und gute Kenntnisse der Sensortechnik strukturierte, eigenständige Arbeitsweise und Lösungsorientierung Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Arbeitsprozesse aktiv zu gestalten Was Sie erwartet: eigenverantwortliche Aufgabe mit großer Gestaltungsfreiheit, die Raum gibt, Ihre eigenen Ideen und Erfahrungen einzubringen und umzusetzen Festanstellung mit der Vielfalt eines inhabergeführten, kleinen Unternehmens und familiärem Betriebsklima, von dem Sie sich am besten selbst überzeugen moderne, freundliche Arbeitsplatzumgebung und bestens ausgestattetes Labor attraktives Gehalt, betriebliche Altersvorsorge, freie Getränke, gesunde und ungesunde Knabbereien sowie Angebote zu individueller Weiterbildung und persönlicher Entwicklung Suchen Sie den nächsten Schritt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständige Bewerbung. Oder greifen Sie zum Hörer und lassen Sie uns herausfinden, ob die obige Aufgabe zu Ihnen und Ihren Plänen passt. Frau Gräter steht Ihnen gerne unter 0871 - 142 700 73 telefonisch zur Verfügung. Kontakt: unternehmensberatung monika gräter Schwestergasse 26 b 84034 Landshut mail@monika-graeter.com 0871 - 142 700 73

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Handwerkliche Tätigkeit

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Maschinen-/ Anlagenbau

Personaldienstleistungen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

85057 Ingolstadt

85276 Pfaffenhofen

84028 Landshut

85748 Garching (Stadt)

85435 Erding

Augsburg (Stadt)

85221 Dachau

80331 München

85276 Hettenshausen

85748 Garching

94469 Deggendorf

90403 Nürnberg

93047 Regensburg

85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

85356 Freising