Leiter (m/w/d)* des Referats Personal und Organisation

München
09.05.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004378180_232__1
Leiter (m/w/d)* des Referats Personal und Organisation

Landratsamt München

Frau Daniela Tello, Herr Wolfgang Rübensaal

Mariahilfplatz 17

81541 München

Deutschland

Tel: 089 6221-2378, 089 6221-2342

http://www.oeffentlicher-dienst.info, www.landkreis-muenchen.de

https://www.jobquick.net/index.php?cmd=bewerber_dyn_formular&stellenId=acf73df8e44ed30badb8a834a87f7e94&werberId=c4133

Der Landkreis München ist mit rund 346000 Ein­wohnern der bevölkerungs­reichste Land­kreis Bayerns. Er umgibt im Norden, Osten und Süden hufeisen­förmig die Landes­haupt­stadt. Mit ihr zusammen bildet er den Kern der Region München. Zum Land­kreis München gehören 27 Gemein­den sowie die Städte Garching und Unter­schleiß­heim. Wir suchen für das Referat 1.1 Personal und Organisation mit Dienst­sitz Frankenthaler­straße 2 einen Leiter (m/w/d)* des Referats Personal und Organisation Kennziffer: 2019-055 Die unbefristete Vollzeit­stelle ist mit Entgelt­gruppe 14 TVöD bzw. Besoldungs­gruppe A 15 BayBesG bewertet. Bewerbungs­ende ist der 24.05.2019. Das Referat 1.1 ist im Geschäfts­bereich 1 Zentrale Angelegen­heiten, Immobilien und Schulen verortet und die Referats­leitung direkt der Geschäfts­bereichs­leitung unter­stellt. Das Refe­rat mit zurzeit 59 Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeitern umfasst vorbehalt­lich organisa­torischer Ände­rungen den Fach­bereich Personal mit den zwei Sach­gebieten Personalbetreuung und Personalservice sowie den Fachbereich Organisation mit drei Fach­teams. Angegliedert sind zudem das Sach­gebiet Personal­entwicklung und der Bereich Ausbildung. Das Referat entwickelt als Quer­schnitts­bereich strate­gische Leit­linien für die Umsetzung personal­rechtlicher, personal­wirtschaftlicher und organisa­torischer Angelegen­heiten sowie für die Aus- und Fort­bildung, die Personal­entwicklung und das betrieb­liche Gesundheits­management für die mehr als 1200 Beamten und Beschäf­tigten des Landrats­amtes. Sie sind eine erfahrene und engagierte Führungs­persönlich­keit, die führen, gestalten und etwas bewegen will? Dann sind Sie die Leitungs­kraft (m/w/d)*, die wir suchen! Ihre Aufgaben Personelle und fachliche Leitung des Refe­rats mit aktuell vier direkt unter­stellten Führungs­kräften Entwicklung und Umsetzung fach­licher Strate­gien und Kon­zepte Unterstützung und Beratung der Geschäfts­bereichs­leitung und anderer Leitungs­funktionen sowie konstruk­tive Zusammen­arbeit mit dem Landrat, den Kreis­gremien sowie allen Hierarchie­ebenen, der Personal­vertretung und anderen Funktions­trägern im Landrats­amt Fortentwicklung der Aufgaben- und Organisations­struktur sowie Gestal­tung von Ver­änderungen Steuerung und Ver­antwor­tung des Qualitäts- und Prozess­managements im Referat Planung und Steuerung des Personal-, Sach- und Finanz-Ressourcen­einsatzes im Referat Unsere Anforderungen Diese Qualifikation setzen wir voraus: Beamter (m/w/d)* der vierten Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen oder Absolvent (m/w/d)* eines vergleich­baren wissen­schaft­lichen Studiums in Öffentlichem Recht (ins­besondere Öffentliches Recht und Management und Verwaltungs­wissenschaften) bzw. Jura, jeweils mit einem Abschluss mindestens auf Master- bzw. DQR-7-Niveau Aktuelle Berufs­tätigkeit im öffent­lichen Dienst sowie dort erworbene lang­jährige Berufs- und mindestens fünf­jährige Führungs­erfahrung Derzeitiges Amt mindestens der Besoldungs­gruppe A 14 bzw. Ein­gruppierung mindestens in der Entgelt­gruppe 13 TVöD/TV-L Wichtig für die zu besetzende Stelle sind uns: Konzeptionelle Fähig­keiten im Hinblick auf Personal­entwicklung sowie Personal­strategien Analytisches und strate­gisches Denk­vermögen sowie die Fähig­keit, Veränderungs­prozesse erfolg­reich zu gestalten Ein modernes Führungs­verständnis und eine aus­geprägte Sozial­kompetenz Wir erwarten von Ihnen: Ein ausgeprägtes Maß an Ent­scheidungs- und Durchsetzungs­fähigkeit Eine praxis­erprobte Fähig­keit zur Netzwerk­arbeit Eine professionelle Kommunikations­fähigkeit verbunden mit einem situations­gerechten und ziel­gerichteten Informations­verhalten Anwendungssichere Moderations-, Präsentations- und Gesprächs­techniken Eine sehr gute Ziel­setzungs- und Ziel­erreichungs­kompetenz Eine aus­geprägte Innovations­kompetenz Von Vorteil sind: Kenntnisse und Erfahrungen im Prozess- und Projekt­management im Beamten-, Arbeits- und

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Sonstige Berufe

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Rechts- & Steuerwesen

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Festanstellung

München