Leitung Hauptabteilung Revision (m/w/d)

50667 Köln (Stadt), 50667 Köln
30.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009539837
Leitung Hauptabteilung Revision (m/w/d)

ifp Ι Personalberatung Managementdiagnostik

Germany

maik.lehmann@ifp-online.de

Sie sind mit der Planung, Koordination und Leitung aller Revisionsprozesse im Unternehmen betraut und stellen die Ordnungsmäßigkeit der Prüfungen unter Einhaltung gesetzlicher und unternehmensinterner Normen sicher. Gemeinsam mit den Mitarbeitern/-innen der Hauptabteilung analysieren, evaluieren und dokumentieren Sie die Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen und Systeme unter den Aspekten Wirtschaftlichkeit, Ordnungsmäßigkeit, Funktionalität und Sicherheit. Mit der Identifikation von Optimierungspotentialen und dem Nachhalten der Umsetzung vereinbarter Maßnahmen unterstützen Sie die Unternehmensbereiche bei der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und Abläufen. Durch die Weiterentwicklung der eigenen Abteilung sowie interner Qualitätsstandards und Kontrollsysteme sind Sie Orientierungsgröße und fungieren als Ansprechpartner für den Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung und die Führungskräfte.

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mit Sitz in Köln zählt zu den größten und renommiertesten öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen in Europa. Mehr als 4.300 Festangestellte und zusätzlich freie Mitarbeiter/innen sind täglich mit der Produktion einer Vielzahl von Radio- und Fernsehsendungen sowie Onlineformaten beschäftigt. Um den Qualitätsstandards einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt auch zukünftig gerecht zu werden, wird mit dieser Ausschreibung eine erfahrene Führungspersönlichkeit gesucht, die die Hauptabteilung Revision des WDR verantwortungsvoll leitet. Leitung Hauptabteilung Revision (m/w/d) Sie sind mit der Planung, Koordination und Leitung aller Revisionsprozesse im Unternehmen betraut und stellen die Ordnungsmäßigkeit der Prüfungen unter Einhaltung gesetzlicher und unternehmensinterner Normen sicher. Gemeinsam mit den Mitarbeitern/-innen der Hauptabteilung analysieren, evaluieren und dokumentieren Sie die Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen und Systeme unter den Aspekten Wirtschaftlichkeit, Ordnungsmäßigkeit, Funktionalität und Sicherheit. Mit der Identifikation von Optimierungspotentialen und dem Nachhalten der Umsetzung vereinbarter Maßnahmen unterstützen Sie die Unternehmensbereiche bei der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und Abläufen. Durch die Weiterentwicklung der eigenen Abteilung sowie interner Qualitätsstandards und Kontrollsysteme sind Sie Orientierungsgröße und fungieren als Ansprechpartner für den Verwaltungsrat, die Geschäftsleitung und die Führungskräfte. Auf Basis eines erfolgreich abgeschlossenen juristischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums oder eines vergleichbaren Ausbildungshintergrundes konnten Sie langjährige Berufserfahrung in der internen Revision, idealerweise im öffentlich-rechtlichen Bereich, erlangen. Besonders geeignete Kandidaten verfügen über eine Auditor-Zertifizierung (z.B. CIA, CISA, Interner Revisor DIIR) bzw. die Bereitschaft, die Zertifizierung kurzfristig zu erwerben. Fundierte Kenntnisse gesetzlicher und betriebsinterner Vorschriften des öffentlich-rechtlichen Haushaltswesens sowie Know-how im Bereich Bilanzierung und Buchhaltung werden vorausgesetzt. Modernes Projektmanagement sowie umfassende Kenntnisse innerbetrieblicher Abläufe in großen Organisationen vervollständigen Ihr Profil. Gutes strategisches und unternehmerisches Handeln, ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie Fingerspitzengefühl im Umgang mit unterschiedlichen Personengruppen erlauben Ihnen, sich gegenüber Führungskräften, dem Personalrat und den Mitarbeitern als akzeptierter und anerkannter Partner zu positionieren. Dabei überzeugen Sie durch Ihr souveränes Auftreten, Loyalität und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und integrierend zu wirken. Der wertschätzenden und zielorientierten Führung Ihrer Mitarbeiter/innen kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Wenn Sie sich von diesem verantwortungsvollen Aufgabengebiet angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer 16.874-JW an Herrn Dr. Maik Lehmann (maik.lehmann@ifp-online.de) oder Frau Valerie Möller (valerie.moeller@ifp-online.de, 0221/20506-140), die Ihnen auch für telefonische Rückfragen gerne zur Verfügung steht. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen selbstverständlich zu. Revisor Revisorin Revisionsleiter Revisionsleitung Betriebswirt Betriebswirtin Jurist Juristin Wirtschaftswissenschaftler Master Business Administration Volljurist Volljuristin Medienrecht Medienrechtler Assessor Assessorin Rechtsassessor Auditor Unternehmensüberwachung Unternehmensprüfung Prozessmanager Prozessmanagement Risikomanagement Risk Management Prozessoptimierung Prozessanalyse Prozessanalyst Medienbranche Unterhaltungsindustrie Medienkonzern Rundfunkanstalt Westdeutsche Rundfunk WDR ifp l Personalberatung Managementdiagnostik 50667 Köln Nordrhein-Westfalen NRW ax81977by

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Unternehmensführung/ Management

Finanzdienstleistung/ Versicherung

Medien/ Unterhaltung/ Verlage

Personaldienstleistungen

Recht/ Steuern/ Wirtschaftsprüfung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

50667 Köln (Stadt)

50667 Köln