Manager HR Labor Relations - Syndikusrechtsanwalt (w/m/div)*

85579 Neubiberg, 85579 Neubiberg
21.09.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016921636
Manager HR Labor Relations - Syndikusrechtsanwalt (w/m/div)*

Infineon Technologies AG

Germany

https://www.aplitrak.com/?adid=S2F0aGFyaW5hLk5pZWRlcm1laWVyLjYzNjQ5LjU3MzVAaW5maW5lb24uYXBsaXRyYWsuY29t

Beratung der HR-Organisation, von Führungskräften und des Managements sowie von Tochtergesellschaften in komplexen arbeits-, sozial-, betriebsverfassungs-und tarifrechtlichen Themen und Fragestellungen sowie in angrenzenden Rechtsgebieten mit internationalem Ansatz Koordination, inhaltliche Beratung und ableitende Steuerung der Angelegenheiten des Unternehmens im Hinblick auf Verhandlungen und Abschluss von Vereinbarungen mit dem Gesamtbetriebsrat, den örtlichen Betriebsratsgremien sowie mit den Betriebsratsgremien der Tochtergesellschaften Prüfung, Sichtung und Steuerung der Informationen zu arbeits- und sozialrechtlichen Gesetzesänderungen, zu gesetzlichen und tariflichen Entwicklungen sowie Begleitung der Umsetzung in die betriebliche Praxis Erarbeitung von Stellungnahmen sowie Rechtsgutachten mit Aufzeigen rechtlicher Risiken und Handlungsempfehlungen Ausarbeitung von Verträgen und Vertragsklauseln auf nationaler und internationaler Ebene mit arbeitsrechtlich relevantem Inhalt sowie sonstiger Schreiben und Mitteilungen der HR-Organisation Auslegung unternehmensinterner Richtlinien sowie Anpassung und Neukonzeption von Richtlinien und Weisungen mit arbeitsrechtlich relevantem Inhalt sowie Analyse, Bewertung und Mitgestaltung personalwirtschaftlicher Grundsatzthemen mit arbeitsrechtlichem Bezug einschließlich deren Konzeption und Umsetzung Arbeitsrechtliche Beratung und Steuerung von Umstrukturierungen, Betriebsänderungen, Ausgliederungen, M&A-Aktivitäten Konzeption und Durchführung arbeitsrechtlicher Schulungsmaßnahmen für HR-Mitarbeiter und Führungskräfte Eigenverantwortliche Betreuung und Verfolgung arbeitsgerichtlicher Rechtsstreitigkeiten (ggf. Koordination und Zusammenarbeit mit unternehmensexternen Rechtsanwälten) Durch Ihre Kommunikationsstärke können Sie schnell eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit verschiedenen HR internen Stakeholdern, Führungskräften und Arbeitnehmervertretungen etablieren. Dabei suchen Sie gemeinsam im Team nach der besten Lösung, respektieren unterschiedliche Einstellungen und Sichtweisen und nutzen das daraus entstehende kreative Potenzial. An sich und andere stellen Sie dabei einen hohen Qualitätsanspruch und engagieren sich persönlich für die internen Kundenanliegen und besitzen dabei die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu formulieren.

Manager HR Labor Relations - Syndikusrechtsanwalt (w/m/div)* Stellenbeschreibung Sie sind begeisterter Arbeitsrechtler und suchen eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international agierenden DAX-Unternehmen? Sie denken und handeln analytisch, strategisch und vorausschauend? Als Manager HR Labor Relations sind Sie für die rechtliche Beratung innerhalb der HR-Organisation, für unsere Führungskräfte und dem Management kompetenter Ansprechpartner unserer internen Mandanten und leben einen hohen Qualitätsanspruch und bringen neben einer gesunden Portion Pragmatismus diplomatisches Fingerspitzengefühl mit. Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.: Beratung der HR-Organisation, von Führungskräften und des Managements sowie von Tochtergesellschaften in komplexen arbeits-, sozial-, betriebsverfassungs-und tarifrechtlichen Themen und Fragestellungen sowie in angrenzenden Rechtsgebieten mit internationalem Ansatz Koordination, inhaltliche Beratung und ableitende Steuerung der Angelegenheiten des Unternehmens im Hinblick auf Verhandlungen und Abschluss von Vereinbarungen mit dem Gesamtbetriebsrat, den örtlichen Betriebsratsgremien sowie mit den Betriebsratsgremien der Tochtergesellschaften Prüfung, Sichtung und Steuerung der Informationen zu arbeits- und sozialrechtlichen Gesetzesänderungen, zu gesetzlichen und tariflichen Entwicklungen sowie Begleitung der Umsetzung in die betriebliche Praxis Erarbeitung von Stellungnahmen sowie Rechtsgutachten mit Aufzeigen rechtlicher Risiken und Handlungsempfehlungen Ausarbeitung von Verträgen und Vertragsklauseln auf nationaler und internationaler Ebene mit arbeitsrechtlich relevantem Inhalt sowie sonstiger Schreiben und Mitteilungen der HR-Organisation Auslegung unternehmensinterner Richtlinien sowie Anpassung und Neukonzeption von Richtlinien und Weisungen mit arbeitsrechtlich relevantem Inhalt sowie Analyse, Bewertung und Mitgestaltung personalwirtschaftlicher Grundsatzthemen mit arbeitsrechtlichem Bezug einschließlich deren Konzeption und Umsetzung Arbeitsrechtliche Beratung und Steuerung von Umstrukturierungen, Betriebsänderungen, Ausgliederungen, M&A-Aktivitäten Konzeption und Durchführung arbeitsrechtlicher Schulungsmaßnahmen für HR-Mitarbeiter und Führungskräfte Eigenverantwortliche Betreuung und Verfolgung arbeitsgerichtlicher Rechtsstreitigkeiten (ggf. Koordination und Zusammenarbeit mit unternehmensexternen Rechtsanwälten) Durch Ihre Kommunikationsstärke können Sie schnell eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit verschiedenen HR internen Stakeholdern, Führungskräften und Arbeitnehmervertretungen etablieren. Dabei suchen Sie gemeinsam im Team nach der besten Lösung, respektieren unterschiedliche Einstellungen und Sichtweisen und nutzen das daraus entstehende kreative Potenzial. An sich und andere stellen Sie dabei einen hohen Qualitätsanspruch und engagieren sich persönlich für die internen Kundenanliegen und besitzen dabei die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu formulieren. Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen wenn Sie: Volljurist (überdurchschnittliche juristische Staatsexamina) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht sind Mindestens 6 Jahre relevante praktische Erfahrungen, idealerweise in einer Personalabteilung eines internationalen Konzernunternehmens, gewinnen konnten Umfangreiche Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht vorweisen können, idealerweise umfassend vertraut in der Zusammenarbeit mit Mitbestimmungsgremien sind Vorzugsweise Kenntnisse über Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie mitbringen Konzeptionelle Stärke, analytisches Denkvermögen, ausgeprägtes unternehmerisches Handeln sowie Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge besitzen Eine strukturierte, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise mitbringen Entscheidungsfreude und Umsetzungsstärke sowie eine Problemlösungskompetenz gepaart mit einem sicheren und verbindlichen Auftreten vorweisen Über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie einen sicheren MS-Office Umgang verfügen Part of your life. Part of tomorrow. Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher - mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt. Human Resources - der Personalbereich von Infineon - leistet eine vorausschauende Personalarbeit: Wir denken in die Zukunft, gestalten zielgerichtet Veränderungen, sichern Qualifikation und Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und leiten unseren Auftrag stets von der Unternehmensstrategie ab, um einen bestmöglichen Beitrag zur Zielerreichung sicherzustellen. Dabei stehen die Menschen für uns im Vordergrund. * Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen. Jetzt online bewerben!

Rechts- & Steuerwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

85579 Neubiberg