25 km

1 Jobs gefunden für mitarbeiter-in-lieferantenwechsel-marktkommunikation

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Abteilungsleiter Netzwirtschaft (m/w/d)
Ruhrgebiet
Aktualität: 11.09.2021

Anzeigeninhalt:

11.09.2021, über KEPPLER. Personalberatung
Ruhrgebiet
Abteilungsleiter Netzwirtschaft (m/w/d)
Sie führen 13 Fachspezialisten, die anspruchsvolle Themen im Netzbereich selbständig bearbeiten. Sie sind kompetenter Ansprechpartner, Macher, Visionär, Ideenbringer und Fachexperte in der Rolle als Vorgesetzter, der mit seinem Team kooperiert und auf Augenhöhe die umfangreichen Fachthemen im Dialog kommuniziert. Sie führen die Netzwirtschaft des Stadtwerkes in die Zukunft! Die Fachbereiche sind: Marktkommunikation und Lieferantenwechsel Stammdatenmanagement Regulierungs- und Vertragsmanagement Einspeisemanagement, EEG und KWK Zählerfernauslesung, Energiedatenmanagement, Bilanzierung Der Hauptfokus der Aufgabe liegt auf dem Regulierungsmanagement und der Nutzung der SAP-I-SU. Des Weiteren sind Sie der Ansprechpartner für die BNetzA und das Gesicht nach außen, wenn es um Fachforen, Arbeitskreise und Seminare rund um die Netzwirtschaft geht.
Exzellente Fachkenntnisse - im Speziellen SAP-IS-U - und Berufserfahrung gewonnen in einem EVU, in einem Stadtwerk, beim Verteilnetzbetreiber, einer Beratung oder beim Übertragungsnetzbetreiber gekoppelt mit einschlägiger Erfahrung im regulatorischen und nicht-regulierten Bereich bringen Sie mit. Die Abrechnungs­prozesse mit SAP und der anstehende Release-Wechsel zu SAP S/4 HANA sowie betriebswirtschaftliche, energiewirtschaftliche und -technische Aufgabenpakete machen die Aufgabe abwechslungsreich und spannend für einen Ingenieur/Kaufmann oder Bachelor (gerne auch mit Master) der Wirtschaftswissenschaften, des Ingenieurwesens, des Wirtschaftsrechts oder der Betriebswirtschaftslehre. Auch mit einer Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung sind Sie willkommen. Sie sind nahbar, empathisch, nicht zu verkopft und können delegieren.

Berufsfeld

Standorte