Oberarzt Geriatrische Rehabilitation (w/m/d)

Bayern
06.06.2020

Daten dieser Anzeige

Oberarzt Geriatrische Rehabilitation (w/m/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_munich/22193945?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bmunich&v_signup_style_v4=true

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Bayern eine/einen

Oberarzt Geriatrische Rehabilitation (m/w)

Das Klinikum ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 500 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs, Endoprothetik und Erkrankungen der Wirbelsäule. Das Klinikum verfügt ebenso über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum.

Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Die Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot. Zum Klinikum gehört eine Fachklinik mit 90 Betten und Fachabteilungen für Geriatrische und Orthopädische Rehabilitation sowie Innere Medizin mit akutgeriatrischer Behandlungseinheit.

Die geriatrische Rehabilitationsbehandlung (GRB) ist eine Anschlussheilbehandlung für multimorbide Patienten. Das Aufnahmeverfahren sieht einen nahtlosen Übergang von der Akutbehandlung in die geriatrische Rehabilitation vor. In besonderen Fällen ist es auch möglich, dass kein stationärer Aufenthalt vorangeht und der Hausarzt direkt einen GRB-Antrag stellt. Die Abteilung umfasst insgesamt 40 Betten in der Fachklinik.

Ihr Arbeitsplatz

• Eine interessante Tätigkeit an einem attraktiven patientenorientierten Arbeitsplatz

• Eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie eine kooperative fachübergreifende

Zusammenarbeit in einem qualifizierten und motivierten Team

Ihr Aufgabengebiet

• Stationäre Patientenbetreuung

• Anleitung der nachgeordneten Ärzte bei Diagnose und Therapie

• Teilnahme am Rufdienst

• Mitverantwortung für die Weiterentwicklung der Abteilung

• Kontinuierliche Optimierung von Arbeitsprozessen

• Interne und externe Qualitätssicherung

Ihr Profil

• Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

• Zusatzbezeichnung Geriatrie wünschenswert

• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

• Ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten

• Teamfähigkeit

• Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens

Geboten wird

• Eine leistungsgerechte Vergütung mit sämtlichen Vergütungen für den öffentlichen Dienst

• Volle Weiterbildung in der Zusatzbezeichnung Geriatrie (18 Monate)

• Rufdienstvergütung

• Nebeneinnahmen durch Ärztepool

• Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Betriebliche Gesundheitsprävention

Sie sind qualifiziert und interessiert -

und sehen sich als Kandidaten für diese gehobene Position?

Dann lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt tun!

DOC Führungskräfte freut sich über Ihre Kontaktaufnahme über

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Bayern