Oberarzt Intensivmedizin (w/m/d)

Bayern
06.06.2020

Daten dieser Anzeige

Oberarzt Intensivmedizin (w/m/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_munich/22198684?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bmunich&v_signup_style_v4=true

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Bayern eine/einen

ltd. Oberarzt Intensivmedizin (m/w)

Das Haus der Grund- und Regelversorgung mit ca. 300 Planbetten bietet die Fachrichtungen Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie und Angiologie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Anästhesie. Hinzu kommen die Belegabtei- lungen Urologie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde.

Die DGAI-zertifizierte Intensivstation am Klinikum mit 14 Betten (10 Beatmungsplätze, 4 IMC), betreut die postoperativ intensivmedizinisch zu versorgenden Patienten der Fachabteilungen Chirurgie, Gynäkologie und Urologie, sowie schwerstkranke internistische Patienten.

Dabei werden alle gängigen Verfahren des erweiterten Monitoring (PICCO, CeVox, TEE, PAK) eingesetzt. Ebenfalls erfolgen CVVHDF (CiCa/Heparin), Zytokinabsorptionen, die Anlage passagerer Herzschrittmacher, Punktionstracheotomien, invasive Thermoregulation u.v.a. Auch Impella-Systeme kommen zunehmend häufiger zum Einsatz. Bis Jahresende wird das neue PDMS das Arbeitsumfeld weiter aufwerten.

Ihre Profil

• Fachärztin/-arzt für Anästhesiologie oder Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung

Intensivmedizin oder mit ensprechenden Voraussetzungen zur Prüfung

• Fundierte Kenntnisse in der Intensivmedizin

• Deutsche Approbation

• Ein hohes Maß an Empathie, Patientenorientierung und sozialer Kompetenz

sowie Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zur Teamarbeit

• Bereitschaft zur Teilnahme am fachübergreifenden Rufdienst

sowie an Ausbildungstätigkeiten

Geboten wird

• Selbständiges Arbeiten in einem motivierten Team mit langfristigen Perspektiven und der

Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen in der Arbeit einfließen zu lassen

• Stellvertretende leitende Position möglich

• Ein breites Behandlungsspektrum in den Bereichen Innere Medizin,

Chirurgie, Gynäkologie und Urologie

• Vier Jahre Weiterbildungsbefugnis in der Anästhesie sowie ein Jahr Intensivmedizin

Sie sind qualifiziert und interessiert -

und sehen sich als Kandidaten für diese gehobene Position?

Dann lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt tun!

DOC Führungskräfte freut sich über Ihre Kontaktaufnahme über

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Bayern