Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021505084
Postdoc (m/w/d)

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Germany

https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_applwizard?post_inst_guid=00155D0CD1341EEBAA9BB764040D9DE7&sap-wd-configid=ZRRCF_A_REG_APPLWIZARD_EXT&sap-client=010&sap-language=DE&utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Mitarbeit in einem Team, das fortschrittliche Promotorelemente für zukünftige Gentherapievektoren entwickelt Entwicklung und Anwendung neuartiger massiv-paralleler Screening-Techniken für Genomsequenzen Erstellung von AAV-basierten Virenscreening-Bibliotheken Durchführung von in-vivo-Screenings auf Promotoraktivität Enge Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern mit experimentellem und bioinformatischem Hintergrund

------------------------------------------------------------------------ Das Institut für Physiologie sucht ab dem 15.05.2021 und zunächst befristet bis 31.03.2024: Wir bieten Ihnen: * Mitarbeit in einem kollaborativen und internationalen Arbeitsumfeld * Spannende Karrieremöglichkeiten an der Schnittstelle zwischen Grundlagen- und angewandter Forschung * Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegender Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen * Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasingangebot und Teilnahme an Vorteilsprogrammen * Kinderbetreuungsmöglichkeiten * Sehr gute Verkehrsanbindung Ihre Aufgaben: * Mitarbeit in einem Team, das fortschrittliche Promotorelemente für zukünftige Gentherapievektoren entwickelt * Entwicklung und Anwendung neuartiger massiv-paralleler Screening-Techniken für Genomsequenzen * Erstellung von AAV-basierten Virenscreening-Bibliotheken * Durchführung von in-vivo-Screenings auf Promotoraktivität * Enge Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern mit experimentellem und bioinformatischem Hintergrund Ihr Profil: * Abgeschlossene Promotion in Molekularbiologie oder verwandten Bereichen * Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit * Fundierte Kenntnisse in moderner Molekularbiologie und Klonierung sind unerlässlich * Erfahrungen in der AAV-Biologie und Vektorproduktion werden bevorzugt Kontakt: UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Institut für Physiologie Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist Herr Prof. Dr. Rumpel; Tel.: 06131 39- 27355. Referenzcode: 50122641 www.unimedizin-mainz.de Bewerbungsschluss am: 15.06.2021 Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt. Onlinebewerbung

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

55116 Mainz