Referent_in Tax Compliance internationale Transfers / Entsendungen (m/w/d)

10115 Berlin
18.09.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016807498
Referent_in Tax Compliance internationale Transfers / Entsendungen (m/w/d)

BASF Services Europe GmbH

Germany

https://basf.jobs/light_green_EU/job/Berlin-Referent_in-%28mwd%29-Tax-Compliance-internationale-Transfers-Entsendungen-10245/621521701/?feedId=111101

Sie steuern und dokumentieren die operativen globalen Compliance Prozesse bei Transfers und Geschäftsreisten inkl. der Themen Steuern, Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen, Sozialversicherung sowie EU Entsenderichtlinien. Sie stellen die Umsetzung von globalen Steuerrichtlinien sicher und kommunizieren diese an interne und externe Stakeholder. In Zusammenarbeit mit dem Mobility Consulting Team und den Service Providern passen Sie globale Themen an die Erfordernisse der jeweiligen Länder und Regionen an. Sie führen sowohl Reiseverhaltensanalysen als auch Schulungen zu komplexen Fragestellungen in den End-to-End Mobility Prozessabläufen durch. Sie unterstützen bei der Steuerung des globalen Tax Service Providers und treiben die wertschöpfende und serviceorientierte Weiterentwicklung von Prozessen sowie dem risikobasierten Compliance Ansatz für Transfer und Travel voran. Des Weiteren monitoren Sie die Einhaltung vereinbarter KPIs mit dem Ziel der Förderung der Qualität sowie der Verbesserung der Services.

Referent_in Tax Compliance internationale Transfers / Entsendungen (m/w/d) Einsatzgebiet:   Personal Standort:   BASF Services Europe GmbH, Berlin Arbeitszeit:   Vollzeit Vertragsart:   Unbefristet Referenzcode:   DE58805048_JW_1 Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt. Haben Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Stelle? Frau Stefanie Koch (Talent Acquisition) Tel.: +49 30 2005-56001 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein. Die BASF Services Europe GmbH im Herzen Berlins übernimmt als Shared Service Center eine Vielzahl von Leistungen für die BASF-Gruppe in ganz Europa. Als ein internationales Team von 2.000 Mitarbeiter_innen aus über 50 Nationen bündeln wir hier Know-how in den Bereichen Finance, Controlling, HR, Procurement, Product Safety und Digitalization. Wir schreiben Teamwork und Engagement groß und leben Diversity & Inclusion Tag für Tag. Mehr über das SSC erfahren unter: on.basf.com/EuropeanSSC Im Bereich Global Business Services unterstützen wir die Geschäftsbereiche der BASF mit einem funktionsübergreifenden Netzwerk. Als dezidierte Serviceeinheit erbringen wir Dienstleistungen nach Bedarf des Unternehmens mit starker Kundenorientierung. In drei regionalen Service Delivery Units sowie sechs globalen Serviceclustern bieten wir unseren Service bedarfsgerecht, effizient, effektiv und lösungsorientiert an. AUFGABEN: Im Zuge des Aufbaus unserer Einheit Mobility Services suchen wir Sie als Spezialist_in im Bereich Risikomanagement. Zusammen mit unseren internen und externen Partnern beraten und unterstützen wir BASF-Mitarbeiter_innen auf Geschäftsreisen und internationalen Transfers. Sie steuern und dokumentieren die operativen globalen Compliance Prozesse bei Transfers und Geschäftsreisten inkl. der Themen Steuern, Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen, Sozialversicherung sowie EU Entsenderichtlinien. Sie stellen die Umsetzung von globalen Steuerrichtlinien sicher und kommunizieren diese an interne und externe Stakeholder. In Zusammenarbeit mit dem Mobility Consulting Team und den Service Providern passen Sie globale Themen an die Erfordernisse der jeweiligen Länder und Regionen an. Sie führen sowohl Reiseverhaltensanalysen als auch Schulungen zu komplexen Fragestellungen in den End-to-End Mobility Prozessabläufen durch. Sie unterstützen bei der Steuerung des globalen Tax Service Providers und treiben die wertschöpfende und serviceorientierte Weiterentwicklung von Prozessen sowie dem risikobasierten Compliance Ansatz für Transfer und Travel voran. Des Weiteren monitoren Sie die Einhaltung vereinbarter KPIs mit dem Ziel der Förderung der Qualität sowie der Verbesserung der Services. QUALIFIKATIONEN: abgeschlossenes Studium und umfangreiche Berufs- und Projekterfahrung Verständnis für steuerliche Zusammenhänge im Zusammenhang mit internationalen Personaltransfers und Geschäftsreisen einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen, Sozialversicherung sowie EU Entsenderichtlinie Beratungskompetenz und Präsentationsstärke in deutscher und englischer Sprache sicherer Umgang mit SAP HR, FI/CO und MS Office-Programmen Fähigkeit komplexe Sachverhalte adressatengerecht aufzubereiten BENEFITS: Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Diese Funktion kann sowohl in Teil- als auch in Vollzeit ausgeübt werden. Erfahren Sie mehr über unsere Einheit unter on.basf.com/Mobility Zusammen können wir viel erreichen. Through the power of connected minds. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über www.basf.com/jobs. Ihre Fragen beantworten wir gern: Tel.: 00800 33 0000 33 Email: jobs@basf.com Online bewerben

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Sonstige Branchen

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

10115 Berlin