Research Engineer* Sprengphysik

79400 Kandern, 79400 Kandern
19.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012298164
Research Engineer* Sprengphysik

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/50955/Description/1

Sie modellieren und simulieren das Materialverhalten von Explosivstoffen unter hohen mechanischen Belastungen, Detonationsvorgänge sowie hochdynamische Umformprozesse Sie erstellen physikalisch-technische Modelle, implementieren sie in Software-Codes und wenden diese im Rahmen von numerischen Simulationen von hochdynamischen Vorgängen an Sie entwickeln Testverfahren und erarbeiten Materialmodelle aus experimentellen Ergebnissen Sie präsentieren Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse in Form von Berichten, Veröffentlichungen und bei nationalen und internationalen Projekttreffen und Fachtagungen

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KURZZEITDYNAMIK, ERNST-MACH-INSTITUT, EMI ANGEWANDTE FORSCHUNG IN EINEM HOCHDYNAMISCHEN UND VERANTWORTUNGS­BEWUSSTEN UMFELD KLINGT NACH EINER SPANNENDEN HERAUSFORDERUNG FÜR SIE? DANN BIETEN WIR IHNEN AB SOFORT EINE TÄTIGKEIT ALS RESEARCH ENGINEER* SPRENGPHYSIK Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Es ist Ihnen wichtig, mit Ihrem Wissen einen Beitrag zur Sicherheit unserer Gesellschaft zu leisten, und Sie haben Interesse daran, Teil unserer zukunftsweisenden Forschung zu werden? Dann bietet Ihnen das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI eine anspruchsvolle und abwechslungs­reiche Aufgabe mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum in unserer Abteilung Experimentelle Ballistik. Wir forschen im Auftrag unserer Kunden aus verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Politik und wenden die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung auf konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Automotive, Raumfahrt und Luftfahrt. Die Arbeitsgruppe »Sprengphysik« ist zuständig für die Untersuchung des Verhaltens von Explosivstoffen unter verschiedenen Lastzuständen und erforscht die physikalischen Vorgänge bei der Umsetzung von Sprengladungen und die daraus resultierenden hochdynamischen Phänomene. Für unseren Standort Kandern suchen wir Sie als Verstärkung unseres interdisziplinären Teams aus Wissenschaftler*innen, Ingenieur*innen und Techniker*innen. Ihre Aufgaben Sie modellieren und simulieren das Materialverhalten von Explosivstoffen unter hohen mechanischen Belastungen, Detonationsvorgänge sowie hochdynamische Umformprozesse Sie erstellen physikalisch-technische Modelle, implementieren sie in Software-Codes und wenden diese im Rahmen von numerischen Simulationen von hochdynamischen Vorgängen an Sie entwickeln Testverfahren und erarbeiten Materialmodelle aus experimentellen Ergebnissen Sie präsentieren Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse in Form von Berichten, Veröffentlichungen und bei nationalen und internationalen Projekttreffen und Fachtagungen Was Sie mitbringen Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master), vorzugsweise in Physik, Maschinenbau, Mathematik oder in einer verwandten Fachrichtung mit Kenntnissen in Kontinuums­mechanik und Thermodynamik Idealerweise bringen Sie schon Erfahrung im Umgang mit Finite-Elemente-Methoden, Simulations­programmen (z. B. LS-Dyna) und Modellierungswerkzeugen (z. B. FEMAP) mit Sie haben Kenntnisse im Programmieren, z. B. in C++ Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit sowie die Bereitschaft, sich in praxisnahen Forschungsprojekten und Industriekooperationen zu engagieren, zeichnen Ihre Persönlichkeit aus Sie haben Freude an abstraktem Denken, konzeptionellem Arbeiten und der Arbeit im Team Sie verfügen über (sehr) gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Was Sie erwarten können Wir sind ein innovatives Forschungsinstitut mit vielfältigen Themen und hohem Praxisbezug Bei uns arbeiten Sie im interdisziplinären Team an spannenden und abwechslungsreichen Projekten mit nationalen und internationalen Partnern Die Ausstattung unserer Labore und Arbeitsplätze ist exzellent Bei entsprechender Eignung ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Hansefit) sowie Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2018 im Trendence-Absolventenbarometer in der Kategorie Forschung als »TOP 1 Arbeitgeber Deutschland« ausgezeichnet. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Bitte bewerben Sie sich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/50955/Description/1 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.emi.fraunhofer.de Physiker Physikerin Bauingenieur Bauingenieurin Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Mathematiker Mathematikerin Forschung und Entwicklung FuE F&E Research and Development Entwicklungsingenieur Entwicklungsingenieurin Simulation Modellierung

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Luft-/ Raumfahrt

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

79400 Kandern