Research Manager*in / Forschungsmanager*in

79098 Freiburg im Breisgau, 79098 Freiburg
19.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012291068
Research Manager*in / Forschungsmanager*in

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/51031/Description/1

Zukunft gestalten: Konzepte erarbeiten für die Weiterentwicklung von Themen, Kompetenzen und Netzwerken und einen entscheidenden Beitrag leisten zu deren Umsetzung. Kommunikation leben: Proaktiver Ideenaustausch mit internen und externen Stakeholdern und Koordination eines regionalen Innovationsnetzwerks. Diskutieren und entwickeln Sie neue Lösungen im Bereich Sicherheit, Automotive, Nachhaltigkeit mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Verantwortung übernehmen: Gemeinsam mit Fachabteilungen Ideen für nationale und internationale Forschungsvorhaben entwickeln. Eigenständiges Zusammenstellen von Projektkonsortien und Leitung der Konsortien in der Phase der Beantragung öffentlicher Drittmittel.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KURZZEITDYNAMIK, ERNST-MACH-INSTITUT, EMI FORSCHUNG FÜR DIE GROẞEN HERAUSFORDERUNGEN VON MORGEN! WIR SUCHEN ZUR VERSTÄRKUNG UNSERER STABSGRUPPE »STRATEGISCHES MANAGEMENT« EINE*N RESEARCH MANAGER* FORSCHUNGSMANAGER*IN IN TEILZEIT (50 %) Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Sie begeistern sich für angewandte Forschung und Innovationen? In interdisziplinären und mitunter internationalen Projektteams aus Wissenschaft und Wirtschaft zu arbeiten, ist genau Ihr Ding? Dann suchen wir Sie, um unser Team zu verstärken! Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI bietet Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Wir forschen im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Politik und wenden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Automotive, Raumfahrt und Luftfahrt. Ihre Aufgaben Zukunft gestalten: Konzepte erarbeiten für die Weiterentwicklung von Themen, Kompetenzen und Netzwerken und einen entscheidenden Beitrag leisten zu deren Umsetzung. Forschungsthemen kreativ entwickeln: Nachhaltige Materialen, Sicherheit im vernetzten, automatisierten Verkehr der Zukunft, neue Möglichkeiten durch 3D-Druck - für diese und weitere Zukunftsthemen gilt es, kluge Ideen zu entwickeln und sie in nationalen und internationalen Forschungsinitiativen und -netzwerken zu platzieren. Dabei gilt es, neue Brücken zu schlagen zwischen Tech-Nerds, Ministerien und Unternehmen. Kommunikation leben: Proaktiver Ideenaustausch mit internen und externen Stakeholdern und Koordination eines regionalen Innovationsnetzwerks. Diskutieren und entwickeln Sie neue Lösungen im Bereich Sicherheit, Automotive, Nachhaltigkeit mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Verantwortung übernehmen: Gemeinsam mit Fachabteilungen Ideen für nationale und internationale Forschungsvorhaben entwickeln. Eigenständiges Zusammenstellen von Projektkonsortien und Leitung der Konsortien in der Phase der Beantragung öffentlicher Drittmittel. Was Sie mitbringen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master of Science, Master of Arts oder vergleichbar), vorzugsweise in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften Erste Berufserfahrung im Forschungs- und Projektmanagement Vorkenntnisse in nationalen und internationalen Forschungsmärkten (Schwerpunkt EU) sind von Vorteil Innovationsfreude, Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick Verhandlungssichere Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team von Forschungsmanager*innen Ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem innovativen Forschungsinstitut mit vielfältigen Themen und hohem Praxisbezug Flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarung von Familie und Beruf Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Hansefit) sowie betriebliche Altersvorsorge (VBL) Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Stelle soll in Teilzeit (50 %) besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Bitte bewerben Sie sich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/51031/Description/1 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.emi.fraunhofer.de Wirtschaftswissenschaftler Wirtschaftswissenschaftlerin Betriebswirt Betriebswirtin Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Engineering Engineer Naturwissenschaftler Naturwissenschaftlerin Naturwissenschaften Forschungsmanager Forschungsmanagerin Forschung und Entwicklung FuE F&E Research and Development R&D

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Luft-/ Raumfahrt

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

79098 Freiburg im Breisgau

79098 Freiburg