Sachbearbeitung Reisekostenabrechnung (m/w/d) für das Sachgebiet Personal

München
23.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004463937-010-1__1
Sachbearbeitung Reisekostenabrechnung (m/w/d) für das Sachgebiet Personal

Deutsches Jugendinstitut e. V. (DJI)

-

- -

Deutschland

bewerbungen@dji.de

Tel: -

Das Deutsche Jugendinstitut e. V. (DJI) ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Europas mit aktuell über 400 Beschäftigten in München und am Standort Halle (Saale). Seit über 50 Jahren erforscht es die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien, berät Bund, Länder sowie Kommunen und liefert wichtige wissenschaftliche Impulse für die Fachpraxis. Zur Verstärkung unseres Teams der Zentralen Verwaltung suchen wir Sie als Sachbearbeitung Reisekostenabrechnung (m/w/d)für das Sachgebiet Personal (89/2020)Ihre Kernaufgaben: Abrechnung von Dienstreisen nach dem Bundesreisekostengesetz, inklusive Auslandsdienstreisen Beratung der Beschäftigten in allen reisekostenrechtlichen Fragen Festsetzung von Sitzungsentschädigungen Erstattung von Umzugskosten und Trennungsgeld Ausarbeitung und regelmäßige Aktualisierung der Hinweise im Intranet zu Dienstreisen Ihr Profil und Ihre Kompetenzen: Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement, geprüfte Personalfachkauffrau bzw. geprüfter Personalfachkaufmann oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung im Bereich Reisekostenabrechnung Steuerrechtliche Kenntnisse im Bereich der Reisekostenabrechnung Kenntnisse im Bereich des Bundesreisekostenrechts sind von Vorteil Versierter Umgang mit MS-Office-Produkten Kontinuierliche Bereitschaft zur Fortbildung Unser Angebot: Beschäftigungsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis Beschäftigungsumfang 39 Stunden/Woche Tätigkeitsort München Bezahlung entsprechend TVöD Bund bis Entgeltgruppe bis 7 Umfassende Fortbildungsmöglichkeiten Das DJI fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität der Bewerberinnen und Bewerber. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.07.2020 unter Angabe der Kennziffer 89/2020 ausschließlich per E-Mail als eine PDF-Datei inklusive aller Anlagen (max. 10 MB) an bewerbungen@dji.de Für Rückfragen und fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Herrn Markus MühlbauerE-Mail: markus.muehlbauer@dji.deTelefon: 089 62306-373

Online Only Anzeige

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München