Senior Entwickler (m/w/d) Rotorakustik

26603 Aurich
08.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010712871
Senior Entwickler (m/w/d) Rotorakustik

ENERCON GmbH

Germany

https://WWW2.ENERCON.DE/sap/bc/erecruiting/applwzd?PARAM=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVEOUE3QjUyNkZEOEQ5OTEwNEMmY2FuZF90eXBlPQ%3d%3d&sap-client=009&sap-language=DE

Aeroakustische Bewertung der Rotorentwürfe im Entwick­lungs­pro­zess Gestaltung von schallbezogenen Betriebskennlinien Abgleich der Simulationen mit Messdaten Weiterentwicklung der Inhouse-Tools für aeroakustische Be­rech­nungen Modellbildung im Bereich Aeroakustik, CAA und akustischer Propagation sowie deren softwaretechnische Implementierung Unterstützung und Koordination von aeroakustischen Mess­kam­pagnen im Windkanal in Abstimmung mit den verant­wort­lichen Mitarbeitern Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Erstellung von Beiträgen zu Zertifizierungs- und Toleranz­doku­menten Festlegung spezifischer Arbeitsinhalte für den Entwickler Rotor­leistung und -akustik Mitgestaltung der Methodenstrategie für die Aeroakustiksimu­lation Weiterentwicklung interner Prozesse für die Garantie­daten­erzeu­gung

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE113091 Ort: Aurich Kontakt Frau Maren Bihrle 04941 - 927 223 Senior Entwickler (m/w/d) Rotorakustik Ihre Aufgaben Aeroakustische Bewertung der Rotorentwürfe im Entwick­lungs­pro­zess Gestaltung von schallbezogenen Betriebskennlinien Abgleich der Simulationen mit Messdaten Weiterentwicklung der Inhouse-Tools für aeroakustische Be­rech­nungen Modellbildung im Bereich Aeroakustik, CAA und akustischer Propagation sowie deren softwaretechnische Implementierung Unterstützung und Koordination von aeroakustischen Mess­kam­pagnen im Windkanal in Abstimmung mit den verant­wort­lichen Mitarbeitern Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Erstellung von Beiträgen zu Zertifizierungs- und Toleranz­doku­menten Festlegung spezifischer Arbeitsinhalte für den Entwickler Rotor­leistung und -akustik Mitgestaltung der Methodenstrategie für die Aeroakustiksimu­lation Weiterentwicklung interner Prozesse für die Garantie­daten­erzeu­gung Ihre Qualifikationen Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Com­putational Engineering mit Schwerpunkt Aerodynamik, (Aero-)Akustik, Luft- und Raumfahrt, Energietechnik, oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung in den Bereichen Bestimmen der Leistungs- und Schallleistungspegelkurven für Windenergieanlagen (WEA), Auslegung von leistungs- und schalloptimierten Betriebs­führungs­stra­tegien für die WEA oder Schallaus­breitung Know-how in der Implemen­tierung von Software­tools zur Schall- und Leistungsprognose sowie zur Kennlinien­bestim­mung Fundierte Kennt­nisse in der Software­ent­wick­lung Erfahrung in der Mitar­beit bei F&E-Projekten sowie in der Lei­tung von Entwicklungs­projekten Gute Kenntnisse der Programmier­sprachen Python, C/C++, Eclipse Know-how im Projektmanagement, optional in Scrum Sicheres Deutsch und Englisch Organisierte und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen Teamfähigkeit  

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

26603 Aurich