Softwarearchitekt*in und Applikationsentwickler*in für Service-Robotik

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
27.08.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016348972
Softwarearchitekt*in und Applikationsentwickler*in für Service-Robotik

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/53493/Description/1

Sie bringen Ihre Fähigkeiten als erfahrene*r Softwareentwickler*in von der Konzeptionierung bis zur Produktifizierung der Software ein. Dabei stehen Sie in ständigem Austausch mit den Kolleg*innen und erhalten einen breit gefächerten Einblick in viele spannende Projekte. Für neue Anwendungen erarbeiten Sie aufbauend auf bereits in unseren Repositories verfügbaren Softwarekomponenten und damit umgesetzten Anwendungen eine geeignete Softwarearchitektur und stimmen notwendige Weiterentwicklungen mit dem Projektteam ab. Unseren Entwickler*innen stehen Sie bei Fragen gerne zur Verfügung und unterstützen sie bei der Anpassung und Integration ihrer Softwarekomponenten in die Softwarearchitektur. Mithilfe geeigneter Programmierrichtlinien und Entwicklungswerkzeugen stellen Sie sicher, dass die Qualität der entwickelten Softwarebibliotheken den Ansprüchen unserer industriellen Kunden entspricht und einfach an diese transferiert werden kann. Eine besondere Herausforderung stellen in diesem Zusammenhang Methoden des maschinellen Lernens dar, deren Transfer an den Kunden unter Berücksichtigung vorhandener Laufzeitumgebungen und unter Sicherung der zugrundeliegenden IPs erfolgen muss. Gleichzeitig stellen Sie die Konsistenz und Lauffähigkeit der Softwarekomponenten im Hinblick auf die interne Weiterentwicklung und Übertragbarkeit auf andere Roboter bzw. Anwendungen sicher und erstellen regelmäßig entsprechende Software-Releases. Sie sind in der Lage, die verfügbaren Softwarekomponenten und Anwendungen auch auf unseren Robotern in Betrieb zu nehmen und auszuführen.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA PROFESSIONELLE SOFTWAREENTWICKLUNG IST IHRE SPEZIALITÄT? WIR BEIM FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS SOFTWAREARCHITEKT*IN UND APPLIKATIONSENTWICKLER*IN FÜR SERVICE-ROBOTIK Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung. Die Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme des Fraunhofer IPA entwickelt u.A. Serviceroboter für die unterschiedlichsten Anwendungen: von Transportsystemen über mobile Handhabungs- und Inspektionsroboter für die Industrie bis hin zu »Personal Robots«, die den Menschen zukünftig im Alltag begleiten und unterstützen sollen. Die zugrundeliegende Steuerungssoftware wird in verschiedenen Software-Repositories unter GitHub (u.A. https://github.com/ipa320) und GitLab verwaltet. Sie wird auf mobilen Manipulatoren wie Care-O-bot (www.care-o-bot.de) oder rob@work (www.rob-at-work.de), aber auch in verwandten Anwendungen wie bspw. einer Scanstation für 3D Objektmodelle (www.youtube.com/watch?v=l12RaPJubAo), genutzt. Die unter dem open source Framework ROS entwickelten Softwarekomponenten dienen sowohl der Bearbeitung von Kundenaufträgen als auch von anwendungsnahen Forschungsprojekten. Wir wollen unser Entwicklungsteam verstärken und suchen eine*n erfahrene*n Softwareentwickler*in, der*die uns bei der Konzeption und Umsetzung komplexer Serviceroboter-Anwendungen, bei der Aufbereitung der Anwendungen oder einzelner Softwarefunktionen für den Transfer an industrielle Kunden sowie bei der kontinuierlichen Pflege und Wartung unserer Software-Repositories unterstützt. Ihre Aufgaben bei uns Sie bringen Ihre Fähigkeiten als erfahrene*r Softwareentwickler*in von der Konzeptionierung bis zur Produktifizierung der Software ein. Dabei stehen Sie in ständigem Austausch mit den Kolleg*innen und erhalten einen breit gefächerten Einblick in viele spannende Projekte. Für neue Anwendungen erarbeiten Sie aufbauend auf bereits in unseren Repositories verfügbaren Softwarekomponenten und damit umgesetzten Anwendungen eine geeignete Softwarearchitektur und stimmen notwendige Weiterentwicklungen mit dem Projektteam ab. Unseren Entwickler*innen stehen Sie bei Fragen gerne zur Verfügung und unterstützen sie bei der Anpassung und Integration ihrer Softwarekomponenten in die Softwarearchitektur. Mithilfe geeigneter Programmierrichtlinien und Entwicklungswerkzeugen stellen Sie sicher, dass die Qualität der entwickelten Softwarebibliotheken den Ansprüchen unserer industriellen Kunden entspricht und einfach an diese transferiert werden kann. Eine besondere Herausforderung stellen in diesem Zusammenhang Methoden des maschinellen Lernens dar, deren Transfer an den Kunden unter Berücksichtigung vorhandener Laufzeitumgebungen und unter Sicherung der zugrundeliegenden IPs erfolgen muss. Gleichzeitig stellen Sie die Konsistenz und Lauffähigkeit der Softwarekomponenten im Hinblick auf die interne Weiterentwicklung und Übertragbarkeit auf andere Roboter bzw. Anwendungen sicher und erstellen regelmäßig entsprechende Software-Releases. Sie sind in der Lage, die verfügbaren Softwarekomponenten und Anwendungen auch auf unseren Robotern in Betrieb zu nehmen und auszuführen. Was Sie mitbringen Informationstechnischer Masterabschluss, ggf. eine Promotion im Bereich der Servicerobotik / mobilen Manipulation mit sehr guten Studienleistungen Berufspraxis in der Softwarearchitektur- und Applikationsentwicklung Umfangreiche Programmiererfahrung in C++ / Python und mit ROS sowie im Umgang mit Software-Versionierungssystemen (insbes. Git) in größeren Entwicklungsteams Umfassende Kenntnisse im Software Engineering und im Umgang mit professionellen Entwicklungswerkzeugen (CI / CD) Fähigkeit und Interesse, gewissenhaft und sorgfältig zu arbeiten Spaß und Interesse an der Entwicklung praxistauglicher Roboteranwendungen unter hohen Qualitätsansprüchen Selbstständigkeit, Spaß an der Kommunikation im Team, gute Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Vielfältige Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Freiheit zur Umsetzung neuer und innovativer Ideen Hoch motivierte internationale Teams und eine professionelle Arbeitsatmosphäre Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und hervorragendes Equipment Umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen zur Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung Möglichkeiten zur frühzeitigen Führungsverantwortung Die Vereinbarung von Beruf und Familie durch eine institutsnahe Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung und Unterstützungsangebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare ist für uns selbstverständlich. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Zur Gewinnung und Entwicklung von Wissenschaftlerinnen bietet Fraunhofer das gezielte und ganzheitliche Förderprogramm Fraunhofer TALENTA. Mit den drei Ausprägungen »start", »speed up" und »excellence" werden Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Ebenen der Karriereentwicklung unterstützt. Für weitere Infos sehen Sie bitte: https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/wissenschaftlerinnen/fraunhofer-talenta.html Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkolleg*innen persönlich kennenzulernen. Nähere Informationen erhalten Sie hier: https://www.ipa.fraunhofer.de/de/jobs_karriere/ihre_karriere/ihre_bewerbung.html#tabpanel-1144020617. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/53493/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Herr Johannes Kienle Recruiter Telefon: +49 711 970-1153 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.ipa.fraunhofer.de Wissenschaftlicher Mitarbeiter Wissenschaftliche Mitarbeiterin Softwareentwicklerin Softwareentwickler Softwareingenieurin Softwareingenieur Informationstechnikerin Informationstechniker Doktorin Doktor PhD Programmiererin Programmierer Software Developer Software Engineer Softwaretechnikerin Softwaretechniker Softwarearchitektin Softwarearchitekt Applikationsentwicklung Softwarearchitektur Applikationsentwicklerin Applikationsentwickler

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Maschinen-/ Anlagenbau

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte