Stadträtin / Stadtrat (m/w/d) für die Leitung des Dezernats Planen, Bauen und Umwelt

37073 Göttingen
12.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010647648
Stadträtin / Stadtrat (m/w/d) für die Leitung des Dezernats Planen, Bauen und Umwelt

Stadt GÖTTINGEN

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/010647648

Es erwartet Sie ein vielfältiges, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung einer Kommune, zwischen gesetzlichen Vorgaben, Finanzsituation und Erwartungen zur Gestaltung einer attraktiven Stadt. Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten versetzen Sie in die Lage, diese Herausforderungen motiviert und verantwortungsbewusst zu meistern. Mit einer zielstrebigen und kommunikativen Persönlichkeit gelingt es Ihnen, sich und andere für innovative Ideen und Vorstellungen zu begeistern und dabei gesamtstädtische Interessen zu wahren.

STADTRÄTIN oder STADTRAT Die Stadt Göttingen mit ca. 135.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist das Oberzentrum für Südniedersachsen und Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Sie sucht zum 01.03.2020 STADTRÄTIN oder STADTRAT für die Leitung des Dezernats Planen, Bauen und Umwelt. Das Dezernat besteht derzeit aus den Fachbereichen Planung, Bauordnung und Vermessung, Gebäude, Tiefbau und Bauverwaltung, Stadtgrün und Umwelt sowie Baubetrieb und Stadtwald. Eine Änderung des Dezernatszuschnitts bleibt dem Rat der Stadt Göttingen vorbehalten. Als Stadträtin oder Stadtrat werden Sie auf acht Jahre gewählt und in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Sie erhalten eine Besoldung nach Besoldungsgruppe B 5 (Niedersächsisches Besoldungsgesetz i.V.m. der Niedersächsischen Kommunalbesoldungsverordnung). Daneben erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ihr Profil Erforderlich ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Studiengängen Stadt- und/oder Regionalplanung oder Architektur mit Vertiefungsrichtung Städtebau/Stadtplanung oder vergleichbar. Wünschenswert ist darüber hinaus eine mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung größerer Organisationseinheiten einer Behörde, gern in einer Kommunalverwaltung. Was wir bieten Es erwartet Sie ein vielfältiges, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung einer Kommune, zwischen gesetzlichen Vorgaben, Finanzsituation und Erwartungen zur Gestaltung einer attraktiven Stadt. Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten versetzen Sie in die Lage, diese Herausforderungen motiviert und verantwortungsbewusst zu meistern. Mit einer zielstrebigen und kommunikativen Persönlichkeit gelingt es Ihnen, sich und andere für innovative Ideen und Vorstellungen zu begeistern und dabei gesamtstädtische Interessen zu wahren. Außerdem sind Sie bereit, Ihren Wohnsitz in Göttingen zu nehmen. Ihre Bewerbung Wenn Sie diese verantwortungsvolle Position reizt und Sie über die beschriebene Persönlichkeit verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Die Stadt Göttingen richtet ihr Handeln an den Prinzipien der Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit aus. Eine bedarfsgerechte soziale und ökologische Stadtentwicklung mit dem besonderen Schwerpunkt der Schaffung bezahlbaren Wohnraums ist ein wesentliches strategisches Ziel der Stadt Göttingen. Der Klimaschutz in der Stadt und der zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Umgang mit dem Klimawandel (Klimaanpassungsstrategien) inklusive der Erstellung von Strategien für eine klimaschonende Mobilität haben höchste Priorität. Göttingen ist die Stadt, die Wissen schafft und als Hochschulstandort das wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Süden Niedersachsens. Wir bieten die Beschäftigung bei einer als TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen zertifizierten Stadtverwaltung im lebendigen Umfeld einer Universitätsstadt, familienfreundliche Angebote und Rahmenbedingungen, ein vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Sozialleistungen. Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Personen, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Um die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern und die Unterrepräsentanz in Leitungspositionen abzubauen, freuen wir uns besonders über die Bewerbung von Frauen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Nähere Auskünfte erteilt Herr Oberbürgermeister Köhler unter der Tel. Nr. (0551) 400 2300. Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen und Nachweis der geforderten Voraussetzungen bis spätestens 26.08.2019 an Stadt Göttingen, Fachdienst Personalwirtschaft, Breslauer Str. 2, 37085 Göttingen oder (bevorzugt) per Email: Bewerbungen@goettingen.de Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Hinweis für Bewerbungen in Papierform: Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Unternehmensführung/ Management

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

37073 Göttingen