08.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021089236
Stellvertretender Diözesan-Caritasdirektor (m/w/d)

Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. über ifp Ι Personalberatung Managementdiagnostik

Germany

alfred.herling@ifp-online.de

Gemeinsam mit dem Diözesan-Caritasdirektor, dessen ständiger Vertreter Sie sind, leiten Sie den Verband und legen dessen zukünftige strategische Ausrichtung fest. In Ihrer Zuständigkeit für die Verwaltung verantworten Sie sämtliche Finanz-, Personal- und IT-Themen und nehmen eine Reihe von Planungs- und Steuerungsaufgaben sowohl intern als auch bei den angeschlossenen Mitgliedsverbänden wahr. Ferner arbeiten Sie aktiv an der Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation sowie der Geschäftsprozesse. Hierbei nutzen Sie moderne IT-Systeme ebenso wie die Möglichkeiten der digitalen Transformation. Darüber hinaus vertreten Sie den Verband in einer Reihe diözesaner und überdiözesaner Arbeitskreise und Gremien und sind in zahlreichen Aufsichts- und Verwaltungsratsmandaten aktiv. Nicht zuletzt gehört die ziel- und ergebnisorientierte Führung der Mitarbeitenden zu Ihren Hauptaufgaben.

Wir sind der Dachverband der Katholischen Wohlfahrtspflege im Erzbistum Köln, zu dem heute 275 Mitglieder als Träger von fast 2.000 sozialen und caritativen Diensten und Einrichtungen in der Region gehören. Deren Beratung und Unterstützung, Vertretung gegenüber Gesellschaft und Politik sowie die Bereitstellung finanzieller Mittel gehören zu unseren Hauptaufgaben. Wir suchen nun im Zuge einer Altersnachfolge den stellvertretenden Diözesan-Caritasdirektor (m/w/d) AUFGABENSCHWERPUNKTE Gemeinsam mit dem Diözesan-Caritasdirektor, dessen ständiger Vertreter Sie sind, leiten Sie den Verband und legen dessen zukünftige strategische Ausrichtung fest. In Ihrer Zuständigkeit für die Verwaltung verantworten Sie sämtliche Finanz-, Personal- und IT-Themen und nehmen eine Reihe von Planungs- und Steuerungsaufgaben sowohl intern als auch bei den angeschlossenen Mitgliedsverbänden wahr. Ferner arbeiten Sie aktiv an der Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation sowie der Geschäftsprozesse. Hierbei nutzen Sie moderne IT-Systeme ebenso wie die Möglichkeiten der digitalen Transformation. Darüber hinaus vertreten Sie den Verband in einer Reihe diözesaner und überdiözesaner Arbeitskreise und Gremien und sind in zahlreichen Aufsichts- und Verwaltungsratsmandaten aktiv. Nicht zuletzt gehört die ziel- und ergebnisorientierte Führung der Mitarbeitenden zu Ihren Hauptaufgaben. QUALIFIKATIONEN Auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums oder einer vergleichbaren fundierten Qualifikation haben Sie bereits mehrere Jahre in der kaufmännischen Leitung einer größeren - idealerweise sozialen und/oder kirchlichen - Einrichtung bzw. öffentlichen Körperschaft gearbeitet und sind mit den dort anfallenden Rechnungswesen- und Controllingaufgaben bestens vertraut. Sie kennen die Anforderungen an ein modernes Personalmanagement ebenso aus Ihrer praktischen Erfahrung wie die Themen Projektmanagement, Geschäftsprozessoptimierung sowie IT und »digitale Transformation«. Erfahrungen in der Gremienarbeit werden erwartet. Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute strategisch-analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ein ausgeprägtes Organisationstalent. Als Netzwerker/in kommen Ihnen neben Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten zugute. Nicht zuletzt besitzen Sie Erfahrung in der Führung größerer Mitarbeitergruppen, sind mit modernen Führungsinstrumenten und -techniken vertraut und können sich mit »gelebter Verbandsarbeit« im Umfeld der katholischen Kirche identifizieren. ANSPRECHPARTNER Herr Alfred Herling (0221) 20506176 alfred.herling@ifp-online.de Herr Christian Schüssler (0221) 20506993 Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich als Mitglied der katholischen Kirche in dem Profil wiederfinden, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.407 - JW an das von uns beauftragte Beratungsunternehmen ifp. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich. Disch-Haus | Brückenstr. 21 | 50667 Köln | www.ifp-online.de

Unternehmensführung/ Management

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

50667 Köln