System Applikation Ingenieur*in (End-to-End HighWay-Assist)

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
17.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009454063
System Applikation Ingenieur*in (End-to-End HighWay-Assist)

Robert Bosch GmbH

Germany

https://jobs.smartrecruiters.com/BoschGroup/743999682194898-system-applikation-ingenieur-in-end-to-end-highway-assist-

Sie entwickeln das innovative System für hochautomatisiertes Fahren. (Sie bringen Ihre Fähigkeiten ein zur Applikation, Kalibration und Validation von komplexer und vernetzter Systeme im Bereich des hochautomatisierten Fahrens und in Kundenprojekte bis hin zur Serienreife). Verantwortung übernehmen: Sie sind für die Applikation, Kalibration und Validation der automatisierten SAE Level 2 HighWay Assist Feature Bundle im Fahrzeug und Simulationsumgebung und in Kundenprojekte verantwortlich. Zuverlässig umsetzen: Sie bewerten, optimieren die Funktion-Performanz und -Verfügbarkeit und validieren die Funktion entsprechend der von Kunden vorliegenden Spezifikationen bzw. interner Vorgaben. Sie arbeiten an die Erstellung von Fahrzeug-Testspezifikationen mit, planen und führen die Tests aus, werten aus und dokumentieren die Versuche am Fahrzeug und Testaufbauten. Ganzheitlich denken: Sie arbeiten bei der Entwicklung von Applikationsverfahren mit und erstellen Applikationsleitfäden für Funktionsumfänge. Sie arbeiten eng mit der Software-Entwicklung zusammen. Kooperation leben: Sie arbeiten bereichsübergreifend (Radar, Video, DASy, Aktuatoren...) sowie standortübergreifend (Leonberg, Weilimdorf, Abstatt sowie ausländische Standorte) eng mit der Projektleitung und Software-Entwicklung und führen Kundenpräsentationen durch. Technik hautnah erleben: Sie nehmen Versuchsfahrzeuge in Betrieb und nehmen an internationalen Fahrzeugerprobungen teil.

System Applikation Ingenieur*in (End-to-End HighWay-Assist) Job ID REF41945W Job erstellt am  16.01.2019 Standort Stuttgart , Deutschland Tätigkeitsbereich Technik Einstieg als Mitarbeiter/in Arbeitsmodell Vollzeit Startdatum Nach Vereinbarung Jetzt bewerben Willkommen bei Bosch Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.                                              Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung! Ihre Aufgaben Die Zukunft mitgestalten: Sie entwickeln das innovative System für hochautomatisiertes Fahren. (Sie bringen Ihre Fähigkeiten ein zur Applikation, Kalibration und Validation von komplexer und vernetzter Systeme im Bereich des hochautomatisierten Fahrens und in Kundenprojekte bis hin zur Serienreife). Verantwortung übernehmen: Sie sind für die Applikation, Kalibration und Validation der automatisierten SAE Level 2 HighWay Assist Feature Bundle im Fahrzeug und Simulationsumgebung und in Kundenprojekte verantwortlich. Zuverlässig umsetzen: Sie bewerten, optimieren die Funktion-Performanz und -Verfügbarkeit und validieren die Funktion entsprechend der von Kunden vorliegenden Spezifikationen bzw. interner Vorgaben. Sie arbeiten an die Erstellung von Fahrzeug-Testspezifikationen mit, planen und führen die Tests aus, werten aus und dokumentieren die Versuche am Fahrzeug und Testaufbauten. Ganzheitlich denken: Sie arbeiten bei der Entwicklung von Applikationsverfahren mit und erstellen Applikationsleitfäden für Funktionsumfänge. Sie arbeiten eng mit der Software-Entwicklung zusammen. Kooperation leben:  Sie arbeiten bereichsübergreifend (Radar, Video, DASy, Aktuatoren...) sowie standortübergreifend (Leonberg, Weilimdorf, Abstatt sowie ausländische Standorte) eng mit der Projektleitung und Software-Entwicklung und führen Kundenpräsentationen durch. Technik hautnah erleben: Sie nehmen Versuchsfahrzeuge in Betrieb und nehmen an internationalen Fahrzeugerprobungen teil.  Ihr Profil Persönlichkeit: eigenmotiviert, initiativ und verantwortungsvoll, flexibel, belastbar und kommunikationsstark Arbeitsweise: selbstständig, strukturiert, analytisch, lösungsorientiert und sicher im Auftreten gegenüber Kunden / anderen Geschäftsbereichen Erfahrungen und Know-How: Mehrjährige Erfahrung in der Validation (Durchführung, Auswertung und Dokumentation) von komplexen Systemen. Erfahrung mit der Applikation von Fahrerassistenz Komfort und/oder Safety Funktionen. Qualifikation: Führerschein PKW Sprachen: verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprache (Chinesisch, Japanisch, Französisch) vom Vorteil Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder einem vergleichbaren Studiengang Kontakt & Wissenswertes Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Silvija Kosak (Personalabteilung) +49 711 811 37324 Sie haben fachliche Fragen zum Job? Jean-Francois Pelosse (Fachabteilung) +49 711 811 42753 Unsere Standort-Vorteile für Sie Gesundheit und Sport Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung. Betriebliche Sozialberatung und Pflege Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Flexibles und mobiles Arbeiten Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle. Mitarbeiterrabatte Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen. Freiraum für Kreativität Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten. Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung. Jetzt bewerben Teilen

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Ingenieurwesen

Konsumgüter/ Luxus/ Kosmetik

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Maschinen-/ Anlagenbau

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte