Technische Assistentin / Technischer Assistent (MTA/BTA/PTA) - Forschungslabor Hämatologie und Onkologie

60313 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
06.01.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 019349165
Technische Assistentin / Technischer Assistent (MTA/BTA/PTA) - Forschungslabor Hämatologie und Onkologie

Universitätsklinikum Frankfurt

Germany

https://www.kgu.de/formulare/online-bewerbung/?tx_powermail_pi1%5Bfield%5D%5Bsubject%5D=01-2021

Technische Assistentin/Technischer Assistent (MTA/BTA/PTA) - Forschungslabor Hämatologie und Onkologie Vielseitige und anspruchsvolle zell- und molekularbiologische Arbeiten in Laboren der Sicherheitsstufe 1 und 2 (z.B. Isolation von Plasmid DNA, Bestimmung der Nucleosidabfolge in einem DNA-Molekül, Herstellung von Lenti- und Retroviren zur genetischen Manipulation von Zellen, Western Blotting). Die Durchführung durchflusszytometrischer Analysen einschließlich Probenvorbereitung. Kultivierung verschiedener Suspensionszelllinien, Isolation von Primärzellen, Durchführung von CRISPR-Cas9 Screens und ggf. tierexperimentelle Arbeiten. Einarbeitung neuer Doktorandinnen/Doktoranden. Aufgaben im Labor-Management (Dokumentation, Bestellung, Verwaltung von Kostenstellen).

»Aus Wissen wird Gesundheit« - wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 6.800 Beschäftigte bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus. Technische Assistentin/Technischer Assistent (MTA/BTA/PTA) - Forschungslabor Hämatologie und Onkologie (Wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts) Vollzeit | befristet für 2 Jahre | Ausschreibungsnummer: JW-01-2021 Die Position ist in der Med. Klinik II Hämatologie/Onkologie zur Mitarbeit im Forschungsprojekt zum 01.03.2021 zu besetzen.   Ihre Aufgaben Vielseitige und anspruchsvolle zell- und molekularbiologische Arbeiten in Laboren der Sicherheitsstufe 1 und 2 (z.B. Isolation von Plasmid DNA, Bestimmung der Nucleosidabfolge in einem DNA-Molekül, Herstellung von Lenti- und Retroviren zur genetischen Manipulation von Zellen, Western Blotting). Die Durchführung durchflusszytometrischer Analysen einschließlich Probenvorbereitung. Kultivierung verschiedener Suspensionszelllinien, Isolation von Primärzellen, Durchführung von CRISPR-Cas9 Screens und ggf. tierexperimentelle Arbeiten. Einarbeitung neuer Doktorandinnen/Doktoranden. Aufgaben im Labor-Management (Dokumentation, Bestellung, Verwaltung von Kostenstellen). Ihr Profil Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Technische Assistentin/Technischer Assistent (MTA, BTA, PTA) oder einen vergleichbaren Abschluss (z.B. Biolaborantin/Biolaborant). Berufserfahrungen im Bereich der Zellbiologie, Molekularbiologie und tierexperimenteller Arbeiten sind von Vorteil. Wünschenswert wäre ein abgeschlossener                    FELASA-B Kurs. Sie zeichnen sich durch Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative aus und verfügen über Fähigkeiten, Experimente eigenständig durchzuführen. Sie bringen Grundkenntnisse in MS-Office (Word, Excel) und gute Englischkenntnisse mit. Die experimentelle Forschung bereitet Ihnen Freude. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig.    Unser Angebot Vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten, internationalen Team bestehend aus Grundlagenforscherinnen/Grundlagenforscher und Ärztinnen/Ärzte. Forschungslabore mit apparativer Ausstattung auf höchstem Niveau. Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen  Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen. Ein Spaziergang am Mainufer bietet Entspannung in Pausenzeiten. Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Nutzen Sie die Zeit bis zum 04.02.2021 um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer, einem möglichen Startzeitpunkt und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. med. Anjali Cremer unter der Rufnummer 069/ 6301 -84001 oder per E-Mail unter anjali.cremer@kgu.de gerne zur Verfügung. Jetzt bewerben Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden). | Folgen Sie uns gerne auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

60313 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main