Technische*r Assistent*in (MTA, VMTA) in der Klinischen Chemie / Hämatologie

30625 Hannover, 30159 Hannover
03.05.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021514825
Technische*r Assistent*in (MTA, VMTA) in der Klinischen Chemie / Hämatologie

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/58647/Description/1?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Analytik von Blut-, Urin- und Lavageproben im Rahmen von präklinischen Tierstudien im Labor Klinische Pathologie Untersuchungen nach den Richtlinien der Good Laboratory Practice (GLP) Vorbereitung der Analysesysteme Durchführung von klinisch-chemischen und hämatologischen Messungen Färben und Beurteilen von Differenzialblutbildern Datenauswertung und Berichterstellung Entwicklung neuer biochemischer Methoden

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TOXIKOLOGIE UND EXPERIMENTELLE MEDIZIN ITEM KLINISCHE CHEMIE UND HÄMATOLOGIE SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB DEM 01.08.2021 EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH PRÄKLINISCHE PHARMAKOLOGIE UND TOXIKOLOGIE AN UNSEREM STANDORT IN HANNOVER ALS TECHNISCHE*R ASSISTENT*IN (MTA / VMTA) KLINISCHE CHEMIE / HÄMATOLOGIE Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 74 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik. Ihre Aufgaben: Analytik von Blut-, Urin- und Lavageproben im Rahmen von präklinischen Tierstudien im Labor Klinische Pathologie Untersuchungen nach den Richtlinien der Good Laboratory Practice (GLP) Vorbereitung der Analysesysteme Durchführung von klinisch-chemischen und hämatologischen Messungen Färben und Beurteilen von Differenzialblutbildern Datenauswertung und Berichterstellung Entwicklung neuer biochemischer Methoden Was Sie mitbringen Abgeschlossene Ausbildung zur*m Medizinisch-technische*n Assistent*in (MTA), zur*m Veterinärmedizinisch-technische*n Assistent*in (VMTA) oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung (beispielsweise zur*m BTA oder Biologielaborant*in) Erfahrung in der Bearbeitung klinisch-chemischer Proben, wie Elektrolyte, Enzyme, Substrate und Proteine, sowie Kenntnisse in der Hämatologie, Immunhämatologie und Zytologie Erfahrung in biochemischen Labormethoden, wie beispielsweise der Serumelektrophorese, Western Blot, ELISA, ist von Vorteil. Ein gutes technisches Verständnis im Umgang mit Mess- und Analysegeräten Erfahrung in computergestütztem Arbeiten und bei der Datenauswertung Eine strukturierte, flexible Arbeitsweise und Organisationstalent - auch in zeitkritischen Situationen Gute Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit geregelten Arbeitszeiten und der Möglichkeit zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG 8 (je nach Qualifikation). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.05.2021 ausschließlich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/58647/Description/1 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Frau Dr. Tanja Hansen Telefon: +49 511 5350-226 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.item.fraunhofer.de Technischer Assistent Technische Assistentin Technische Assistenz Medizinisch-technischer Assistent Medizinisch-technische Assistentin Veterinärmedizinisch-technischer Assistent Veterinärmedizinisch-technische Assistentin Biologielaborantin Biologielaborant Laborantin Laborant Biologisch-technischer Assistent Biologisch-technische Assistentin

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

30625 Hannover

30159 Hannover