Verwaltungs(fach)wirt/in / Betriebswirt/in / Kauffrau/-mann Fördermittelmanagement - Administration von Förderprojekten

53123 Bonn
23.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015588107
Verwaltungs(fach)wirt/in / Betriebswirt/in / Kauffrau/-mann Fördermittelmanagement - Administration von Förderprojekten

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

http://www.dlr.de/dlr/jobs/#45016

Administrative Prüfung, Bewertung, Überwachung und Abwicklung von Vorhaben aufgrund der gesetzlichen, vertraglichen und verwaltungsmäßigen Bestimmungen Bearbeitung von Anträgen und Angeboten einschließlich der Beratung der Antragsteller und Anbieter Betriebswirtschaftliche Prüfung von Anträgen/Angeboten auf Kostenbasis (Bonitätsprüfung) Eigenständige Verhandlungsführung mit Antragstellern/Anbietern auch in besonders schwierigen und bedeutsamen Fällen Bearbeitung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen und Schlussrechnungen, Einleitung von Kostenprüfungen Rechnungsbearbeitung, Überwachung des Zahlungsverkehrs, Führen des Schriftwechsels Qualitätskontrolle im Rahmen der Antragsprüfung und der Abwicklungen von Zahlungen

Starten Sie Ihre Mission beim DLR Mit rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir eine/n Verwaltungs(fach)wirt/in, Betriebswirt/in oder Kauffrau/Kaufmann Fördermittelmanagement - Administration von Förderprojekten Ihre Mission: Wir gestalten Zukunft u. a. in den Bereichen Gesundheit, Umwelt/Nach­haltig­keit, Gesellschaft/Innovation/Technologie, Bildung/Gender sowie europäische und internationale Zusammenarbeit. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Wir analysieren und beraten zu aktuellen Entwicklungen, konzipieren und setzen Förderprogramme um, bewerten deren Ergebnisse und unterstützen Dialog­prozesse, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber. Die Abteilung »Leben, Natur, Vielfalt« des DLR Projektträgers unterstützt das Bundesamt für Naturschutz als Programmbüro bei der fachlichen und administrativen Abwicklung des Bundesförderprogramms »Biologische Vielfalt«. Zu den Aufgaben der Abteilung gehören insbesondere die Planung, Durch­führung und Kontrolle der geförderten Maßnahmen und Vorhaben, die bewilligungsreife Vorbereitung, die kontinuierliche Betreuung sowie die Unterstützung bzw. Vorbereitung eines inhaltlich sowie verwaltungstechnisch sachgerechten Abschlusses aller Projekte des Bundesprogramms. Die Vielfalt der Projekte im Bundesprogramm bietet ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld. Werden Sie Mitglied in einem in Belangen des Umwelt- und Naturschutzes engagierten Team. Sie leisten mit Ihrem kaufmännischen und betriebs­wirtschaftlichen Fachwissen sowie den Kenntnissen im Zuwendungs- und Haushaltsrecht einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der in der Abteilung betreuten Förderprogramme. Sie haben so die Möglichkeit, durch Ihre Arbeit aktiv zum Erhalt der biologischen Vielfalt beizutragen. Es erwartet Sie eine freundliche und zielgerichtete, dabei stets integrative Arbeitsatmosphäre sowie ein Arbeitsumfeld, in das Sie sich mit Ihren persönlichen Stärken einbringen können. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: administrative Prüfung, Bewertung, Überwachung und Abwicklung von Vorhaben aufgrund der gesetzlichen, vertraglichen und verwaltungsmäßigen Bestimmungen Bearbeitung von Anträgen und Angeboten einschließlich der Beratung der Antragsteller und Anbieter betriebswirtschaftliche Prüfung von Anträgen/Angeboten auf Kostenbasis (Bonitätsprüfung) eigenständige Verhandlungsführung mit Antragstellern/Anbietern auch in besonders schwierigen und bedeutsamen Fällen Bearbeitung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen und Schluss­rechnungen, Einleitung von Kostenprüfungen Rechnungsbearbeitung, Überwachung des Zahlungsverkehrs, Führen des Schrift­wechsels Qualitätskontrolle im Rahmen der Antragsprüfung und der Abwicklungen von Zahlungen Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit mit einer Befristung auf zunächst zwei Jahre an. Die Bewerbungsfrist endet am 13. August 2020. Ihre Qualifikation: abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in FH oder Verwaltungsfachwirt/in) oder abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (Diplom-Betriebswirt/in FH oder Diplom-Kauffrau/-mann FH) oder vergleichbare Qualifikation selbstständige, zuverlässige, kooperative und kundenorientierte Arbeitsweise ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und zur eigenständigen, termin­gebundenen - auch kurzfristigen - Erledigung von Aufgaben sehr gute PC-Kenntnisse und Beherrschung gängiger Bürosoftware (MS-Office-Programme) sehr gute Ausdrucksfähigkeit und gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen Erfahrungen in Internetrecherchen umfassende und anwendungssichere Kenntnisse der einschlägigen Bestimmungen des öffentlichen Haushalts- und Verwaltungsverfahrensrechts Erfahrungen in der Projektadministration von Fördervorhaben des Bundes sind von Vorteil Erfahrungen im Vergaberecht sind erwünscht Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiter­bildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­freiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Kathrin Scheide telefonisch unter +49 228 3821-1237. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 50328 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#45016

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Luft-/ Raumfahrt

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

53123 Bonn