Wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter im Bereich Künstliche Intelligenz (m/w/d)

München
05.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004494464_1__1
Wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter im Bereich Künstliche Intelligenz (m/w/d)

bidt BayerischeForschungsinstitut für digitale Transformation

-

- München

Deutschland

Tel: -

http://www.bidt.digital

Das Bayerische Forschungsinstitut für digitale Transformation (bidt) ist ein Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (BAdW) in München. Es widmet sich mit einem interdisziplinär geprägten Ansatz der Wirkung der digitalen Transformation auf Wirtschaft und Gesellschaft und integriert bestehende Forschungsaktivitäten in Bayern. Das bidt soll die Gestaltungskompetenz gesellschaftlicher Akteure im Umgang mit der digitalen Transformation erhöhen und einen Beitrag zu deren erfolgreichen Bewältigung leisten. Am bidt wird ein Forschungsprojekt durchgeführt, in dem Ansätze für Erklärbares Maschinelles Lernen im Kontext von Accountability-Szenarien in komplexen sozio-technischen Systemen konzipiert, umgesetzt und bewertet werden sollen. Das Projekt ist als interdisziplinäre Kooperation von Informatik mit den Gebieten Künstliche Intelligenz und Software Engineering und Rechtswissenschaften konzipiert und soll innovative Zugänge für zukünftige Mensch-KI-Partnerschaften erschließen. Im Rahmen des Projekts sollen einerseits Methoden der automatisierten Ursachenanalyse mit sich über die Zeit ändernden kausalen Modellen aufbereitet und weiterentwickelt werden (Software und Systems Engineering). Andererseits sollen inkrementelle Varianten des statistischen relationalen Lernens für interaktives und erklärbares Lernen entwickelt werden (Künstliche Intelligenz). Dabei sollen Kausalmodelle für die haftungsrechtlichen Aspekte der Accountability weiterentwickelt werden. Für dieses Thema sucht das bidt ab sofort Eine/n wiss. Mitarbeiterin / wiss. Mitarbeiter im Bereich Künstliche Intelligenz (m/w/d) Ihre Aufgaben: Durchführung der Forschungsarbeiten im Projekt in engem interdisziplinären Austausch Forschung im Bereich erklärbares, interaktives maschinelles Lernen oder Ursachenanalyse/Kausalmodelle Gelegenheit zur Promotion bzw. zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation im Rahmen des Projekts Ihr Profil: Ein guter oder sehr guter universitärer Master-Abschluss oder Promotion in Informatik oder einem verwandten Fach Fundierte Kenntnisse in logikbasierten Ansätzen der Künstlicher Intelligenz oder Software Engineering mit Grundkenntnissen in maschinellem Lernen Sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift Starkes Interesse an Forschung, hohe Eigeninitiative und Selbstorganisationsfähigkeit Interesse an interdisziplinären Kooperationen Wir bieten Ihnen: Eine intellektuell anregende, selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten Mitarbeit an gesellschaftlich relevanten Fragestellungen im Bereich Digitalisierung zur Beratung von Politik und Gesellschaft Zugang zu einem hochkarätigen wissenschaftlichen Umfeld Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten in der Münchner Innenstadt Eine Bezahlung nach TV-L Tarifgruppe E13 bis max. E14 Wir arbeiten kooperativ und legen viel Wert auf Eigeninitiative und ein wertschätzendes Miteinander. Die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist Mitglied in der Charta der Vielfalt und engagiert sich für die Vielfältigkeit ihrer Beschäftigten. Als Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften fördern wir aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen behinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Ansprechpartner für inhaltliche Fragen zur Ausschreibung sind Prof. Dr. Ute Schmid, Universität Bamberg (ute.schmid@uni-bamberg.de) sowie Prof. Dr. Alexander Pretschner, TU München (alexander.pretschner@tum.de). Bewerbungen (per E-Mail) mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.03.2021 an: E-Mail: karriere@bidt.digital Stichwort: wiss. Mitarbeiter Künstliche Intelligenz (m/w/d) Bitte reichen Sie die Unterlagen als ein PDF-Dokument ein (keine Einzeldateien). Bitte lesen Sie unter dem Link: https://www.bidt.digital/datenschutzerklaerung/ die Datenschutzhinweise nach. Mit Ihrer

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München