Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Postdoc) im Forschungsbereich der Atherosclerose

70174 Stuttgart - Mitte, 70174 Stuttgart - Nord, 70174 Stuttgart - West, Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
05.12.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011742636
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Postdoc) im Forschungsbereich der Atherosclerose

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Germany

https://www.rbk.de/service/beruf-chancen/offene-stellen/andere-berufsgruppen/offene-stellen-andere-berufsgruppen-detail/article/wissenschaftliche-mitarbeiterin-postdoc-im-forschungsbereich-der-atherosclerose.html

Mitarbeit in einem Projekt zur Erforschung der Pathogenese der Aortenklappensklerose

Das Dr. Margarete-Fischer-Bosch Institut für Klinische Pharmakologie, eine Tochtergesellschaft des Robert-Bosch-Krankenhauses sucht für ein laufendes Forschungsprojekt baldmöglichst Sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin* (Postdoc) im Forschungsbereich der Atherosclerose Das Projekt befasst sich mit der Pathogenese der Aortenklappensklerose. Im Fokus steht die Aufklärung von Mechanismen, die zur Fibrosierung und Verkalkung von Aortenklappen im Zusammenhang mit modifizierten Lipoproteinen führen. Dazu wird betroffenes humanes Gewebe immunhistologisch und zellbiologisch in unterschiedlichen in vitro Modellen untersucht. Das Projekt findet in enger Kooperation mit der Herzchirurgie des Robert-Bosch-Krankenhauses statt. Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Biowissenschaften oder eines verwandten naturwissenschaftlichen Studienfaches Abgeschlossene Promotion Erfahrungen im Bereich der Zellbiologie und molekularer Untersuchungsmethoden Erfahrungen mit immunhistologischen Färbemethoden vorteilhaft Vorkenntnisse im Forschungsumfeld der Atherosklerose/Aortenklappensklerose sind von Vorteil Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, hohes Engagement und die Bereitschaft, eigene Ideen in die Forschungsarbeit mit einzubringen Wir bieten Ihnen: Interessante und vielfältige Aufgaben in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Nähe zum Robert-Bosch-Krankenhaus Leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie bezuschusstes Jobticket Die Stelle ist bis Dezember 2021 befristet. Es besteht die Möglichkeit einer Folgefinanzierung über die Robert-Bosch-Stiftung oder durch eingeworbene Drittmittel. Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. med. Michael Torzewski, Chefarzt der Abteilung für Labormedizin, gerne unter der Email-Adresse michael.torzewski@rbk.de zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise als PDF-Datei, per Mail an o.g. Emailadresse oder per Post an die Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Prof. Dr. med. Michael Torzewski Abteilung für Labormedizin Auerbachstraße 110 70376 Stuttgart www.rbk.de Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. * Wir stellen Menschen ein - unabhängig vom Geschlecht

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

70174 Stuttgart - Mitte

Stuttgart - Mitte

Stuttgart - Süd

70174 Stuttgart - West

Stuttgart - Nord

70174 Stuttgart - Nord

Stuttgart - West