Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Post-doc (m/w) Peritonealdialyse

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
07.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009263421
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Post-doc (m/w) Peritonealdialyse

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

Germany

dominik.alscher@rbk.de

Aufbau einer Arbeitsgruppe für die Erforschung der Auswirkungen der Peritonealdialyse auf die Peritonealmembran, sowie Forschung zu den physiologischen Grundlagen der Peritonealdialyse durch den Einsatz fortgeschrittener molekularer Techniken

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Kranken­haus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und Klinik Schillerhöhe sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Kranken­haus­betrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fach­ab­teilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und For­schungs­institute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Ent­wick­lungs­mög­lich­keiten. Der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH obliegt ferner die Betriebsführung für das Furt­bach­kranken­haus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, in Stuttgart. An unserem Institut für klinische Pharmakologie (IKP) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Post-doc (m/w) Peritonealdialyse Arbeitsgebiet: Aufbau einer Arbeitsgruppe für die Erforschung der Auswirkungen der Peritonealdialyse auf die Peritonealmembran, sowie Forschung zu den physiologischen Grundlagen der Peritonealdialyse durch den Einsatz fortgeschrittener molekularer Techniken Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biowissenschaften Promotion in Biologie oder molekularer Medizin Interesse an medizinischen Fragestellungen sowie die Bereitschaft, die Ideen und Projekte unserer nephrologischen Abteilung interdisziplinär mit zu gestalten und biowissenschaftlich umzusetzen Zellkulturerfahrung, möglichst auch Gewebekultur (hier speziell Peritoneum) Erfahrungen in molekularen Untersuchungsverfahren (wie z. B. rtPCR, WB, ICC, IHC) Wir bieten Ihnen: Möglichkeit zur translationalen Forschung und vielfältige Aufgaben in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Nähe zum Robert-Bosch-Krankenhaus Angemessene Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie bezuschusstes Jobticket Bei Bedarf günstige Wohnmöglichkeiten in attraktiver Lage zum Krankenhaus sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeiter in einer Kindertagesstätte in der Nähe Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher, Geschäftsführer, gerne unter Telefon 0711 8101-3400 zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung, vorzugsweise als PDF-Datei per Mail, an dominik.alscher@rbk.de oder per Post an die Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH Prof. Dr. M. D. Alscher Geschäftsführung Auerbachstraße 110 70376 Stuttgart www.rbk.de> Jetzt online bewerben

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte