Wissenschaftsjournalist (m/w/d) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

70563 Stuttgart - Vaihingen, Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
04.11.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 018053184
Wissenschaftsjournalist (m/w/d) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW)

Germany

https://www.zsw-bw-jobs.de/public/bewerbung/?id=198

Öffentlichkeits- und mediengerechte Aufarbeitung unserer Themen aus Forschung und Entwicklung, insbesondere aus den Fachgebieten Systemanalyse und Regenerative Energieträger und Verfahren Generierung medienrelevanter Themen Verfassen und Abstimmen von Pressemitteilungen Verfassen von Publikationen, Namensartikeln von Fachkollegen u. ä. Bearbeitung von Medienanfragen und Platzierung von Forschungsthemen in den Medien Betreuung von Journalisten, Fotografen und TV-Teams Pflege unserer Außendarstellung in Jahresberichten, Broschüren und Internetpräsenzen (ZSW-Website sowie diverse Projekt-Websites) PR-Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen

// Energie mit Zukunft Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energie­systemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt - dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Systemanalyse am Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftsjournalisten (m/w/d) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (80 %) Ihr Aufgabengebiet: Öffentlichkeits- und mediengerechte Aufarbeitung unserer Themen aus Forschung und Entwicklung, insbesondere aus den Fachgebieten Systemanalyse und Regenerative Energieträger und Verfahren Generierung medienrelevanter Themen Verfassen und Abstimmen von Pressemitteilungen Verfassen von Publikationen, Namensartikeln von Fachkollegen u. ä. Bearbeitung von Medienanfragen und Platzierung von Forschungsthemen in den Medien Betreuung von Journalisten, Fotografen und TV-Teams Pflege unserer Außendarstellung in Jahresberichten, Broschüren und Internetpräsenzen (ZSW-Website sowie diverse Projekt-Websites) PR-Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium und Ausbildung im Bereich Journalismus, Wissenschaftsjournalismus, Technische Redaktion o. ä. Technisches Verständnis für den Energiesektor (Erneuerbare Energien, Wasserstoff, synthetische Kraftstoffe) Freude an der journalistischen Aufarbeitung von Energiethemen in Zusammenarbeit mit Wissen­schaftlern Erfahrungen im Umgang mit Print-, Online- und Rundfunk-Medien Gute Kontakte in die Medienbranche Erfahrungen im Führen von PR- und Werbeagenturen Gute Kenntnisse in der Internet-Redaktion (Typo3) Gute Englischkenntnisse Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement Idealerweise Fotografie- und Videokenntnisse Idealerweise Grafik-Kompetenz (Adobe Creative Suite) Idealerweise Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an einem Forschungsinstitut oder vergleichbarer öffentlichen Einrichtung Unser Angebot an Sie: Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 3 Jahre befristet, hat einen Beschäftigungsumfang von 80 % und ist nach den im öffentlichen Dienst üblichen Regelungen (TV-L) eingestuft. Das ZSW bietet zusätzliche Sozialleistungen an. Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.12.2020 über das Bewerbungsformular. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen die Leiterin des Fachgebiets Systemanalyse, Frau Maike Schmidt, gern unter der Telefonnummer +49 711 7870-232. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zsw-bw.de. Ihr Ansprechpartner Herr Clemens Gaese Kontakt Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW) Meitnerstr. 1 70563 Stuttgart Telefon: +49 711-7870-0 E-Mail: karriere@zsw-bw.de Mitarbeiter Mitarbeiterin Pressearbeit Öffentlichkeitsarbeit Sachbearbeiter Sachbearbeiterin Studium Bachelor Master Journalist Journalistin Journalismus Wissenschaft Redakteur Redakteurin Journal Medien Mediensachbearbeiter Mediensachbearbeiterin Public Relations

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Marketing/ Werbung/ PR

Öffentlicher Dienst

Medienproduktion/ Grafik/ Design

Journalismus/ Redaktionelle Tätigkeit/ Volontariat

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

70563 Stuttgart - Vaihingen

Stuttgart - Mitte

Stuttgart - West

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord