25 km

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

(Junior) Researcher*in (w/m/d)
Wuppertal
Aktualität: 16.02.2024

Anzeigeninhalt:

16.02.2024, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
Wuppertal
(Junior) Researcher*in (w/m/d)
Der neu gegründete Forschungsbereich Transformative Industriepolitik innerhalb der Abteilung Zukünftige Energie- und Industriesysteme untersucht die politische Gestaltung und die Governance der Industrietransformation auf unterschiedlichen Regierungsebenen. Wir beschäftigen uns mit nationalen industriepolitischen Instrumenten und ihrer Bedeutung für Unternehmen in NRW ebenso wie mit der europäischen und internationalen Dimension von Industriepolitik. Die gesellschaftliche Dimension der Industrietransformation und die Chancen für die Umsetzung in zunehmend polarisierten Kontexten sind ebenfalls Gegenstand unserer Arbeit. Sie werden Teil dieses dynamischen, interdisziplinären Projektteams und arbeiten in erster Linie in den Projekten SCI4climate.NRW und TRANSIENCE mit. Nach einer intensiven Einarbeitung werden Sie insbesondere folgende Aufgaben übernehmen: Beobachtung und Analyse aktueller industriepolitischer Entwicklungen auf nationaler und EU-Ebene und Erarbeitung von Empfehlungen und Konzepten Mitwirkung bei der Durchführung von Stakeholderprozessen mit Industrieunternehmen und anderen relevanten Akteuren vor allem in NRW Mitwirkung beim Management und bei der Bearbeitung bestehender Projekte des Forschungsbereichs Unterstützung bei der Akquise neuer Forschungsprojekte Erarbeitung von Forschungsberichten und anderen Publikationen Präsentation von Forschungsergebnissen auf Veranstaltungen und Konferenzen
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Umweltwissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin Idealerweise mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Wissenschaft, Politik oder Politikberatung im Bereich Klima-, Energie- oder Industriepolitik Interesse an politischen Zusammenhängen und an der Gestaltung einer klimafreundlichen und nachhaltigen Industrie Kenntnisse ökonomischer oder politikwissenschaftlicher Methoden zur Politikanalyse oder Kenntnisse in der Moderation von Stakeholderprozessen oder Bereitschaft zum Aufbau entsprechender Methodenkompetenz Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (Word, Excel, PPT) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und mindestens gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache sowie die Bereitschaft, diese weiterzuentwickeln

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH Angebote: