Jobs in Chemie/ Pharma/ Biotechnologie in Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

46 Suchergebnisse

Sortieren nach Relevanz
Weitere Angebote in der Umgebung
Überregionale Angebote
Weitere Anzeigen ...

Gesundheitswesen

Die Branche Gesundheitswesen schließt alle Erwerbstätige, Berufe und Unternehmen ein, die in der medizinischen Versorgung tätig sind. Dies beinhaltet u.a. die Fachgebiete Medizin, Therapie und Pharmazie und ein ebenso breites Spektrum an Ausbildungsplätzen, Studiengängen und Jobs. Von der Krankenschwester, dem Arzt und weiteren Beschäftigten in medizinischen Einrichtungen über den Pharmazeut und Apotheker bis hin zu Stellenangeboten aus dem Bereich Pflege und Versicherung sind alle denkbaren Berufe im Stellemarkt der SZ vertreten.
Häufig ist auch von Gesundheitswirtschaft die Rede. Dieser Wirtschaftszweig umfasst dieselben Berufsgruppen, Unternehmen und Institutionen und ist gekennzeichnet durch einen steigenden Bedarf und Innovationskraft. Das bayrische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege berichtet von einer großen Anzahl an Beschäftigten und einem großen Zukunftspotenzial der Branche. Daher ist der Wirtschaftszweig von großer Bedeutung für Bayern.

Auch Sozialarbeit wird häufig in Zusammenhang mit dem Gesundheitswesen ausgeübt und in diesem Gebiet vom Fachverband Deutsche Vereinigung für soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG) gefördert. Darüber hinaus gibt es einen fachspezifischen Kaufmann im Gesundheitswesen. Dieser findet einen Arbeitsplatz u.a. im Krankenhaus, Gesundheitsamt, der Krankenkasse oder im Sanitätshaus und übernimmt im Wesentlichen Arbeiten in der Verwaltung.

Jobs im Gesundheitswesen sind so vielseitig, dass keine einheitliche Aussage über Voraussetzungen, Anforderungen, Tätigkeiten und Gehalt getroffen werden kann. Während Berufe wie Krankenschwester und -pfleger über eine Ausbildung erlangt werden können, bedarf die Ausübung der Arbeit als Apotheker und Arzt ein langjähriges Studium sowie eine Approbation. Üblich sind Studiengänge wie Pharmazie und Medizin aller möglichen Fachrichtungen. Weiterführende Informationen über Gesundheitsberufe bietet das Bundesministerium für Gesundheit. Sowohl für die Suche nach einem Ausbildungsplatz als auch auf der Jobsuche bietet das Gesundheitswesen zahlreiche verschiedene Möglichkeiten. Da die medizinische Versorgung stets gewährleistet werden muss, findet man in jeder Region mögliche Stellenangebote aus der Branche. So bietet das Gesundheitswesen München Jobsuchenden die Auswahl von 47 Krankenhäusern und einer Vielzahl weiterer medizinischer Einrichtungen für ihren neuen Arbeitsplatz.

Arbeiten in Chemie, Pharma und Biotechnologie

Jobs in der Chemieindustrie, der Pharmazie und Biotechnologie sind nicht einfach nur Tätigkeiten für Absolventen der Biochemie, Pharmazeuten und Mediziner. Als Pharamberater finden auch Nichtakademiker mit Mittlerer Reife eine Anstellung in der Pharmabranche, sonfern insbesondere die naturwissenschaftlichen Fächer beste Noten aufweisen. In Deutschland sind diese Indutriezweige speziell als Exporteure bedeutsam. So sind Fremdsprachenkenntnisse und auch Auslandsstudienaufenthalte besonders gefragt. Für interessierte Absolventen bietet der SZ-Artikel Gesucht: Naturwissenschaftler plus mehr Informationen und einen guten Überblick zu den Chancen einen Karriereeinstieg im Bereich Pharma.

Wer sich für Naturwissenschaften begeistert und dabei unbedingt Vielseitigkeit im Arbeitsalltag wünscht sollte einen Blick auf die Chemieindustrie werfen. Als Chemiker in der weltweit sehr bedeutsamen deutschen Chemieindustrie bieten sich weitreichende Möglichkeiten. Und dies nicht nur in Forschung und Entwicklung. Die Aufsteigschancen, beispielsweise zum Betriebsleiter, sind sehr gut. Ebenso glänzen Chemie, Pharma und Biotechnologie mit weit überdurchschnittlichen Gehältern.

Wie alle anderen Branchen werden aber auch hier Berufe in den betriebswirtschaftlichen und administrativen Bereichen gesucht. In der Fertigung und Logistik besteht aber auch immer ein hoher Bedarf an weniger hoch qualifizierten Fachkräften. Mit den Ausbildungsberufen Chemiefacharbeiter, PTA, CTA und BTA bietet die Branche auch sehr spezialisierte Ausbildungsberufe, die zu sehr gefragten Berufen führen.