Pädagogische Fachkraft (m/w) als Sprachfachkraft für Kinderkrippe

München
12.10.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 1278954__1
Pädagogische Fachkraft (m/w) als Sprachfachkraft für Kinderkrippe
Verankerung der Themen alltagsintegierte Sprache, Inklusion und Bildungs- und Erziehungspartnerschaften in der Einrichtung

Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden. Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als Pädagogische Fachkraft (m/w) als Sprachfachkraft für unsere Kinderkrippe Bibergerstraße Einsatzort: Biberger Straße, Unterhaching Ab wann: ab sofort Arbeitszeit: 19,50 Stunden/Woche Befristung: 31.12.2020 In unserer Kinderkrippe werden insgesamt 36 Kinder von 0 - 3 Jahren in zwei Häusern betreut. Beide Standorte liegen im Gemeindegebiet Unterhaching in der Nähe der S-Bahn (S3) und sind von da aus zu Fuß gut zu erreichen. Alternativ gibt es Busanbindungen (Bus 217 ab/nach Neuperlach und Bus 220 ab/ nach Giesing). Was erwartet Sie? * Verankerung der Themen des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist": alltagsintegierte Sprache, Inklusion und Bildungs- und Erziehungspartnerschaften in der Einrichtung * Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Teams in den oben genannten Bereichen des Bundesprogramms * Sicherung, Umsetzung und Fortschreibung eines qualifizierten Dienstleistungsangebotes im Rahmen des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages laut der gesetzlichen Vorgaben und des Bildungs- und Erziehungsplanes sowie der Bildungsleitlinien * Planung, Vorbereitung und Durchführung der pädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung eines situations- und kindheitsorientierten Ansatz * Mitwirkung beim Aufbau und Pflege einer funktionsfähigen Informations- und Kommunikationsstruktur * Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen * kontinuierliche Weiterentwicklung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen durch Reflexion, kollegialer Beratung und Fortbildung sowie Umsetzung der hinzugewonnenen Erkenntnisse * Unterstützung der Leitung in der Darstellung der Qualität der Dienstleistung sowie Transparenz der Angebote der AWO in der Öffentlichkeit Was bieten wir? * einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger * eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern, Entgelttabelle TVöD Sozial- und Erziehungstarif zuzüglich einer Arbeitsmarktzulage in Höhe von 200,00 Euro sowie eine ergänzende Leistung in Höhe von 75,00 Euro (je bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung * attraktive betriebliche Altersversorgung * berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen * Aufstiegsmöglichkeiten * Personalwohnungen (nach Verfügbarkeit) * Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche * vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV "Job-Ticket" * kostenlose registrieren & Startguthaben bei car2go Was bringen Sie mit? * abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w), Dipl.-Sozialpädagoge (m/w), Sozialarbeiter (m/w), Kindheitspädagoge (B.A./M.A.) oder ein vergleichbarer Abschluß, Sprachtherapeut/In, Heilpädagoge/In * Erfahrung im Kindertagesstättenbereich * Erfahrungen in der praktischen Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans und der Bildungsleitlinien * professionelle pädagogische Arbeitsweise sowie Grundhaltung, Reflektionsbereitschaft und -fähigkeit * Empathie und Sensibilität für die Bedürfnisse der Kinder und ihren Familien, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit * selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Koordinationsfähigkeit, Organisationstalent * Initiative und bereichsübergreifendes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich * Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz * Engagement und Zuverlässigkeit Bevorzugt werden Bewerber/innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrtfördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Barbara Kelter, unter 089 / 45832-251 und Frau Christa Tolksdorf, unter 089 / 45832-158 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an Angela Brauchle unter 089 / 45832 - 365. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerben

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

München