25 km

Jobs in der Verwaltung und im öffentlichen Dienst

Die Arbeit in der Verwaltung verkörpert den klassischen Bürojob.

mehr...

Stellenangebote werden meistens spezifischer bezeichnet, sodass man unter dem Schlagwort Verwaltung u.a. Anzeigen für Sachbearbeiter, Verwaltungsinformatiker, Verwaltungsfachkraft und -mitarbeiter findet. Für die Arbeit in der Verwaltung sind soziale, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten von Vorteil. Darüber hinaus werden bei einer Bewerbung häufig Kenntnisse über Ablage- und Sortiersysteme erwartet.

Jobmöglichkeiten/Aufgabenbereiche

Angestellte in der Verwaltung gibt es in nahezu jedem Unternehmen und auch der Staat fungiert hier als einer der zentralen Arbeitgeber. Stellenangebote bei der Stadt und dem Staat in der öffentlichen Verwaltung sind sehr begehrt. Denn diese bieten einen sicheren Arbeitsplatz, gute Bezahlung und die Möglichkeit zur Verbeamtung. So stellt z.B. die Landeshauptstadt München in Anzahl der Mitarbeiter gerechnet einen der größten Arbeitgeber der Region dar. Die Arbeit bei der Stadtverwaltung ist in mehrere Fachgebiete und Zuständigkeitsbereiche unterteilt, sodass ein Job beim Baureferat nur im Kern der allgemeinen Verwaltungsaufgaben mit der Tätigkeit im Referat für Bildung und Sport vergleichbar ist. Auch in den unterschiedlichen Branchen, in denen laufend Verwaltungsarbeiten anfallen, können die Arbeitsanforderungen und Aufgabenbereiche sehr verschieden sein. Daher sind Stellenangebote in der Verwaltung sehr vielseitig und Jobs können nach Branche, Fachrichtung und Aufgabenbereich favorisiert werden. Ist das Spektrum der Jobbörse in der Verwaltung noch so breit, trifft dies auf die anfallenden Arbeiten einzelner Jobs weniger zu. Diese sind häufig gekennzeichnet durch Routine und bestehen aus gleichen, wiederkehrenden Tätigkeiten. Wenn diese nicht gern erledigt werden und der eigenen Vorstellung des Jobs nicht gerecht werden, rutscht man hier schnell in das Klischee des langweiligen, trockenen Bürojobs in der Verwaltung. Hat man jedoch Freude an bestimmten Aufgabenbereichen innerhalb der Verwaltung und findet eine dazu passende Stelle, sieht der Arbeitsalltag gleich ganz anders aus. Die Wahl des richtigen Arbeitsplatzes ist daher sehr wichtig und sollte mit Bedacht getroffen werden. Aus diesem Grund lohnt es sich, den Stellenmarkt auf einen geeigneten Job zu durchsuchen. Als Job-Beispiele für den öffentlichen Dienst gelten Richter, Lehrkräfte an öffentlichen Schulen, Polizisten, Soldaten und Angestellte in der Verwaltung. Der klassische Beamte arbeitet in der Verwaltung. Der Stellenmarkt im Bereich Öffentlicher Dienst ist auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten stark frequentiert. Insbesondere größere und Universitäts-Städte bieten eine Vielfalt an möglichen Stellen im Staatsdienst. Ärzte und Juristen werden hier ebenso fündig wie Lehrer, Wissenschaftler und andere Akademiker. Alleine die Bundesbehörden bilden zudem in über 130 staatlich anerkannten Ausbildungsberufen aus. Dazu kommen rund 30 Ausbildungsgänge für verschiedene Beamtenlaufbahnen.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Verantwortliche/r (m/w/d) Landesvertretung und Zentrales Adressmanagement
Berlin
Aktualität: 30.07.2021

Anzeigeninhalt:

30.07.2021, Senatskanzlei Hamburg
Berlin
IT-Verantwortliche/r (m/w/d) Landesvertretung und Zentrales Adressmanagement
Sie sind als Fachliche Leitstelle für die in der Landesvertretung eingesetzten Fachverfahren sowie für das Zentrale Adressmanagement für die Freie und Hansestadt Hamburg tätig. Sie analysieren Bedarfe, konzipieren erweiterte Moduleinsätze und neue Module in Abstimmung mit den Dienststellen, führen Schulungen durch und erstellen Unterlagen. Als Key User mit hoher IT-Affinität unterstützen Sie die Landesvertretung auch im Office-Umfeld und in anderen Fachanwendungen. Sie stehen als Ansprechperson des IT-Referates der Senatsämter in Hamburg und des IT-Dienstleisters Dataport für besondere und mitunter kurzfristig zu realisierende IT-Lösungen zur Verfügung.
Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in der Fachrichtung Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder Public Management oder Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur IT-Fachinformatiker/in, zum/zur IT-Systemkaufmann/-kauffrau bzw. Informatikkaufmann/-kauffrau mit dreijähriger Berufserfahrung in den Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle Oder Abschluss eines anderen Ausbildungsberufes mit hoher IT-Affinität oder einer Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit fünfjähriger Berufserfahrung in der Tätigkeit der ausgeschriebenen Stelle Sicherer Umgang mit mobilen Endgeräten durch Kenntnisse der Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS und der Standard-Anwendungsprogramme Kenntnisse der hier verwendeten Software wie z. B. ZAM, Protel und Comtec Erste Berufserfahrung im Umgang mit Datenbanken Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, Outlook) Hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Initiative, lösungsorientiertes Arbeiten, analytisches und abstraktes Denkvermögen, Dienstleistungsorientierung

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich oeffentlicher-dienst-verwaltung:

Dipl.-Agraringenieur*in 30.07.2021 Hannover
Maschinenschlosser (w/m/d) 30.07.2021 Emmering
Leiter (m/w/d) des Amtes für Bildung und Betreuung 30.07.2021 Sindelfingen bei Stuttgart
Architekt (w/m/d) 30.07.2021 Fürstenfeldbruck
Klimaschutzmanager/in (m/w/d) 30.07.2021 Sauerlach
Architekt / Bauingenieur (m/w/d) 30.07.2021 Stadtbergen