Inserenten

Stellenangebote aus ganz Deutschland Mit dem SZ-Stellenmarkt finden sich die Besten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Referent Data Government, Compliance und Prozesse (w|m|d) mit Schwerpunkt Motorsport- und Klassikveranstaltungen
München
Aktualität: 24.05.2024

Anzeigeninhalt:

24.05.2024, ADAC e.V.
München
Referent Data Government, Compliance und Prozesse (w|m|d) mit Schwerpunkt Motorsport- und Klassikveranstaltungen
Als primärer Ansprechpartner im Ressort sind Sie zuständig für die Bewertung der Angemessenheit und Wirksamkeit der Prozesse zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und der Governance innerhalb unserer Motorsportorganisation. Sie fungieren als interner Berater und übernehmen die Verantwortung für die internen Kontrollen im Zusammenhang mit der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und der Data Governance. Ihre Aufgaben umfassen das Identifizieren von Verbesserungsbereichen, das Formulieren klarer und umsetzbarer Empfehlungen und das Einleiten von Abschlussgesprächen mit den hausinternen Schnittstellen einschl. Compliance, Recht, Revision und Datenschutz. Sie sind verantwortlich für die systematische Dokumentation der Verarbeitungstätigkeiten nach DSGVO, sowie der Risikobewertung, Definition und Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen. Weiterhin überwachen Sie die gesetzeskonforme Abwicklung von Datenschutzthemen, inkl. der Auswahl, des Einsatzes und der Kontrolle von Dienstleistern. Die Durchführung entsprechender Audits gehört ebenfalls zu Ihren herausfordernden Tätigkeiten. Zusätzlich unterstützen und beraten Sie das Ressort bei der Einführung neuer Prozesse, Produkte und Projekte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Sie verantworten die Überprüfung von Richtlinien, Verfahren und Kontrollrahmen, um die Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften und Best Practices sicherzustellen und übernehmen die Rolle des Dezentralen Compliance-Beauftragten. Ihnen obliegt die eigenverantwortliche Übernahme von hausweiten Verwaltungsanfragen und Aufgaben zu den Themen Scheinselbstständigkeitsprävention, Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz und Forderungsmanagement. Ihre Mitarbeit und Durchführung von Projekten zu Initiativen im Zusammenhang mit der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Governance bereitet Ihnen Freude und bietet spannende Herausforderungen.
Für diese Position bringen Sie eine abgeschlossene juristische Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Risikomanagement, Compliance, Wirtschaftswissenschaften oder verwandten Bereichen mit. Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Erfahrung bzgl. der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften einschl. Data Governance, Compliance, Recht, Revision und Datenschutz. Eine juristische und betriebswirtschaftliche Denkweise ist für Sie selbstverständlich. Sie weisen ein hohes Maß an Integrität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein auf. Sie übernehmen Eigenverantwortung, arbeiten unabhängig, priorisieren Aufgaben und halten Termine in einem schnelllebigen und dynamischen Umfeld ein. Sie bringen eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch mit. Teamfähigkeit und Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich. Sehr gute Kenntnisse in SAP R/3 und MS-Office sind von Vorteil. Sie sind offen für Reisen nach Bedarf und an den Wochenenden.

Berufsfeld

Standorte

Referent Data Government­­,­­ Compliance und Prozesse (w|m|d) mit Schwerpunkt Motorsport- und Klassikveranstaltungen

Drucken
Teilen
München