25 km

Jobs im Rechts- und Steuerwesen

Juristen beschäftigen sich hauptberuflich mit Gesetzen und rechtlichen Normen und fungieren als Berater und Konfliktlöser in rechtlichen Angelegenheiten. Voraussetzung für die Tätigkeit als Jurist ist der Abschluss eines Rechtswissenschaftlichen Studiums.

mehr...

Ausbildung

Auf das traditionelle Jura Studium, welches durch das Staatsexamen abgeschlossen wird, folgt in der Regel das zweijährige Referendariat. Wurde darüber hinaus die zweite Staatsexamensprüfung erfolgreich abgelegt, trägt der Absolvent den Titel Volljurist und kann die berufliche Laufbahn als Notar, Richter, Staatsanwalt oder Rechtsanwalt in Angriff nehmen. Kann man ein Prädikatsexamen vorweisen, stehen dem Absolventen alle Türen offen, denn in keiner anderen Fachrichtung spielt die erreichte Note auch nach dem Berufseinstieg eine so wichtige Rolle. Alternativ kann über die sog. Studiengänge Bachelor of Law und Master of Law eine Karriere als Jurist gestartet werden.

Jobmöglichkeiten

Die gängige Vorstellung des Juristen umfasst die Berufe Anwalt, Richter und Notar. Diese lassen sich in verschiedene Bereiche wie Familienrecht, Strafrecht, Erbrecht ect. untergliedern. Dieses Bild deckt aber lange nicht alle Möglichkeiten, die sich aus dem Studium der Rechtswissenschaften ergeben. So gibt es neben dem Staat und den Gerichten auch Arbeitgeber aus der Wirtschaft und Arbeitsplätze in Rechtsabteilungen verschiedenster Betriebe. Da rechtliche Unklarheiten und Differenzen brancheunabhängig überall auftreten, gibt es auch in jeder Branche und in nahezu jedem Unternehmen eine zuständige Abteilung und entsprechend viele verschiedene Jobangebote. Dies ermöglicht einem Wirtschaftsjuristen die Arbeit in der Unternehmensberatung bzgl. rechtlicher Sachverhalte oder einen Job in der Rechtsabteilung eines Unternehmens. Auch die Stadt fungiert hier als Arbeitgeber, so wirbt beispielsweise die Landeshauptstadt München Juristen mit einem vielfältigen und interessanten Aufgabenfeld in der Großstadtverwaltung. Der Stellenmarkt umfasst ein breites Spektrum an Jobs rund um den Beruf des Juristen. Darunter sind die bereits erwähnten Stellen als Volljuristen, Anwälte und Wirtschaftsjuristen in verschiedenen Branchen, aber auch Stellenanzeigen als juristischer Sachbearbeiter, Abteilungsleiter oder Rechtsreferendare. All diese und noch weitere Stellenangebote finden Sie hier in der Jobbörse der Süddeutschen Zeitung unter dem Berufsfeld Rechts- und Steuerwesen.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter*in Unterhaltsvorschusskasse (m/w/d)
Stuttgart
Aktualität: 02.12.2021

Anzeigeninhalt:

02.12.2021, Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgart
Sachbearbeiter*in Unterhaltsvorschusskasse (m/w/d)
selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung eines eigenen Zuständigkeitsbereichs öffentlich-rechtliche Leistungsgewährung an alleinerziehende Elternteile privatrechtliche Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltszahlungen beim unterhaltspflichtigen Elternteil das Fertigen von Schriftsätzen an Rechtsanwält*innen und die persönliche Parteivertretung vor Gericht persönlicher und/oder telefonischer Kontakt mit Elternteilen, Behörden und Rechtsanwälten
Bachelor of Arts - Public Management, Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d) oder einen Hochschulabschluss der Fachrichtung Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Hochschulabschluss oder Verwaltungsangestellte*r (m/w/d) mit Angestelltenlehrgang II oder besonders qualifizierte Verwaltungsangestellte (m/w/d) mit Angestelltenlehrgang I, die den Angestelltenlehrgang II anstreben oder besonders qualifizierte*r Beamte*in (m/w/d) im mittleren Verwaltungsdienst, die einen Aufstieg in den gehobenen Dienst anstreben und die persönlichen Voraussetzungen gemäß § 22 Abs. 1 LBG erfüllen fundierte Kenntnisse oder praktische Erfahrungen im Verwaltungsrecht/Verwaltungsverfahrensrecht und im privaten Recht praktische Erfahrungen im Führen eines eigenen Zuständigkeitsbereiches idealerweise Kenntnisse im SGB I und SGB X und/oder Unterhaltsrecht selbstständiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten sowie gutes schriftliches Ausdruckvermögen unter Anwendung der jeweiligen Rechtsprechung Bereitschaft und Befähigung zum professionellen und freundlichen Umgang mit Alleinerziehenden und Unterhaltspflichtigen, auch mit Migrationshintergrund

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich recht-steuer:

Legal Counsel (m/w/d) 02.12.2021 Garching
Accountant / Bilanzbuchhalter_in (m/w/d) 01.12.2021 Garching bei München
Contract/Commercial Manager (gn) 01.12.2021 Fürstenfeldbruck
Trainee (w/m/d) im Strategischen Einkauf 01.12.2021 Frankfurt am Main
Projekt Einkäufer (gn) 01.12.2021 Fürstenfeldbruck
Steuerberater (m/w/d) 01.12.2021 Bonn, Bornheim, Erftstadt, Euskirchen, Niederkassel
QA Manager (w/m/d) 01.12.2021 Grenzach-Wyhlen
Jurist (m/w/d) 30.11.2021 Halle (Saale)