Informationen zur Anzeige:

Volljuristin bzw. Volljurist (m/w/d) Planfeststellung Verkehrsanlagen
Hamburg
Aktualität: 30.05.2024

Anzeigeninhalt:

30.05.2024, Behörde für Wirtschaft und Innovation
Hamburg
Volljuristin bzw. Volljurist (m/w/d) Planfeststellung Verkehrsanlagen
Sie Führen eigenverantwortlich Planfeststellungsverfahren in sämtlichen Verfahrensschritten, einschließlich der Erteilung der Zulassungsentscheidung, durch und stellen die rechtssichere Zulassung hamburgischer Infrastrukturprojekte sicher, Vertreten die Planfeststellungsbehörde gegenüber Vorhabensträgerinnen und Vorhabensträgern und betreuen das Prozessgeschäft bei gerichtlicher Anfechtung von Planfeststellungsbeschlüssen, Begleiten aktiv den Gang der Rechtsfortbildung und Rechtsprechung und bringen beides in den von Ihnen betreuten Zulassungsverfahren sicher zur Anwendung und Unterstützen gegebenenfalls die BWI bei der Öffentlichkeits- und Gremienarbeit und wirken an der Fortbildung von Fach- sowie Verfahrensrecht mit.
Erforderlich Befähigung zum Richteramt Als Beamtin bzw. Beamter verfügen Sie zusätzlich über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einsteigsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste auf Basis eines abgeschlossenen Studiums der Rechtswissenschaften (Befähigung zum Richteramt) Hinweise für Beamtinnen und Beamte zur Beförderung Vorteilhaft Erfahrungen auf dem Gebiet des Planfeststellungsrechts sowie des Fernstraßenrechts, des Personenbeförderungsrechts, des Eisenbahnrechts, des Luftverkehrsrechts und des Umweltrechts Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Abläufe Teamfähigkeit, Entscheidungsstärke, Eigenverantwortlichkeit sowie Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen Belastbarkeit und Lösungsorientierung

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich recht-steuer/hamburg: