25 km
Psycholog*in (w­­/­­d)­­,­­ KindErleben­­,­­ Wichen-Zentrum­­,­­ Diakonie Hasenbergl 23.05.2024 Diakonie Hasenbergl e.V. München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Psycholog*in (w/d), KindErleben, Wichen-Zentrum, Diakonie Hasenbergl
München
Aktualität: 23.05.2024

Anzeigeninhalt:

23.05.2024, Diakonie Hasenbergl e.V.
München
Psycholog*in (w/d), KindErleben, Wichen-Zentrum, Diakonie Hasenbergl
Du möchtest parteilich mit Frauen und Müttern arbeiten Du weißt, dass Kinder einen auch mal an die eigenen Grenzen bringen können Du hast einen Blick für die Einzigartigkeit der Menschen Du möchtest engagiert in Einzel- und Gruppenformaten mit Müttern arbeiten, unterstützt bei der Fallarbeit und bei Kriseninterventionen Du bist einfühlsam und begleitest die Eltern in der Beratungsstelle Du bist Netzwerkerin und unterstützt die Eltern aktiv bei der Suche nach weiteren Hilfesystemen, sei es die Überleitung in teilstationäre Gruppen, die Anbindung an Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen oder Frühförderstellen (Sozialbürgerhaus, Psychiater*innen, Therapeut*innen, etc.) Du bist Teamplayer und unterstützt Deine Kolleginnen gerne bei fachlichen Fragen. Mit der Leitung, dem Psychologischen Fachdienst-Team, der Bereichsleitung und den Kolleginnen im Gruppendienst arbeitest du vertrauensvoll zusammen, etwa bei der Fallarbeit, beim Entwickeln gemeinsamer Fallstrategien oder der Beratung in Kinderschutzfällen
Du hast ein abgeschlossenes und anerkanntes Studium der Psychologie (Diplom oder Master) absolviert Du bringst Erfahrung im Arbeitsfeld der Frühförderung und der teilstationären Jugendhilfe mit Du setzt die Dokumentation und das Berichtswesen gewissenhaft um und führst psychoedukative Gruppenarbeit durch Du bist erfahren in Anamnese, Diagnostik und Katamnesen Du verfügst über Erfahrung in der Bindungsarbeit zwischen Müttern und Kindern Du hast Erfahrung in der Beratung sowie in der Einzel- und Gruppenarbeit Eine Zusatzausbildung im beraterischen/therapeutischen Bereich wäre von Vorteil Deine interkulturellen und kommunikativen Fähigkeiten sowie deine Genderkompetenz sind ausgeprägt Du bist team- und konfliktfähig, zeigst eine wertschätzende Haltung und nimmst Partei für Familien in schwierigen Lebenssituationen Du bist verbindlich, flexibel, belastbar und besitzt Sinn für Humor Du identifizierst dich mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V

Berufsfeld

Standorte