Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Koordinator*in im Qualitäts- und Veränderungsmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung und Weiterentwicklung unseres umfassenden Qua­li­täts- und Risikomanagements sowie die Koordination der vielfältigen Verbesserungsaktivitäten in unserem Krankenhaus
  • Identifikation strategischer und operativer Projekte und die Be­glei­tung durch Auswahl und Einsatz geeigneter Methoden (um eine erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung zu erreichen)
  • Durchführung von internen Audits in allen Krankenhausbereichen
  • Vorbereitung, Durchführung und Mitwirkung bei externen Audits / Zertifizierungen
  • Unterstützung und Beratung der verantwortlichen Führungskräfte und der QM-Beauftragten
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Dokumentenmanagements
  • Kommunikation der Aufgaben und Ergebnisse Ihrer Arbeit im Rahmen einer gezielten, internen Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches, wirtschafts-, pflege- oder sozialwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement und Be­triebs­organisation im Krankenhausumfeld
  • Erfahrung in der Durchführung von Zertifizierungen und internen Audits
  • Offenes Kommunikationsverhalten, ein sicheres, überzeugendes Auftreten und die Fähigkeit, Projekte selbstständig zu definieren, zielorientiert zu steuern und umzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen, modernen Arbeitsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Al­ters­ver­sor­gung sowie ein bezuschusstes Jobticket
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten einer günstigen Mitarbeiterwohnung und Kinder­be­treu­ung

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung vorläufig befristet.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Mark Dominik Alscher, Medizinischer Geschäftsführer, unter Telefon 0711 8101-3403 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Ge­halts­vorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte per Mail an personal@rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Personalabteilung
Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

www.rbk.de