25 km

Ausbildung, Praktika, Volontariate

In Deutschland beginnen jedes Jahr viele hunderttausen Menschen eine Ausbildung. Die Auswahl an Lehrstellen ist riesig. Gerade das macht es schwer, einen Überblick über das Ausbildungsangebot zu gewinnen. Bürofachkräfte, Einzelhändler, Kaufleute für Dialogmarketing, Elektroniker, KFZ-Mechatroniker, Erzieher, Fachinformatiker, Industriekaufleute oder Mechatroniker.

mehr...

Ausbildung

Die meisten Ausbildungen dauern 3 Jahre, aber einige Ausbildungsberufe beanspruchen auch mehr oder weniger Zeit. Von der Vergütung der Ausbildung im ersten Lehrjahr, bis zu dem Einstiegsgehalt nach bestandener Abschlussprüfung: es gibt viele Zahlen und Fakten zu den Ausbildungsberufen.

Volontariat

Beim Volontariat handelt es sich um eine betriebliche und deshalb sehr praxisnahe Ausbildung in der Redaktion eines Mediums. Im Rahmen eines Volontariats rotieren die Auszubildenden meist durch mehrere Redaktionen, sodass sie die internen Abläufe innerhalb des Mediums sehr gut kennen lernen. Sofern die Volontäre anschließend in Festanstellung übernommen werden, gelten sie als Redakteure.

Praktika

Praktika sind für die Arbeitswelt inzwischen so wichtig geworden, dass eine ganze Generation nach ihnen benannt wurde: Die Generation Praktikum. Oft haben Praktika einen schlechten Ruf. Gleichzeitig aber gibt es viele Unternehmen, die Ihren Praktikanten nicht nur ein ordentliches Gehalt zahlen, sondern auch jede Menge Wissen vermitteln. Werkstudententätigkeiten sind mehr als nur ein zeitlich befristetes Praktikum. Werkstudenten sind dauerhaft in ein Unternehmen integriert und können ihr theoretisches Wissen erproben.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Bundesfreiwilligendienst
Augsburg
Aktualität: 28.05.2022

Anzeigeninhalt:

28.05.2022, Bezirkskliniken Schwaben
Augsburg
Bundesfreiwilligendienst
Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) richtet sich an Menschen, die sich nach Schule oder Uni, in Phasen der beruflichen Neuorientierung oder einfach aus Überzeugung heraus praktisch und nützlich sozial engagieren möchten und nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen. Am Bezirkskrankenhaus Augsburg kannst Du den Bundesfreiwilligendienst im Pflegedienst oder in der Haustechnik absolvieren. Bitte gib Deinen gewünschten Einsatzbereich im Bewerbungsformular an.
Du hast Deine Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt und bist mindestens 18 Jahre alt. Du bist bereit, Dich für ein Jahr für den Freiwilligendienst zu verpflichten. (kürzere oder längere Zeiten sind ggf. nach Absprache möglich) Du hast Interesse daran, Dich in einem neuen sozialen, arbeitspraktischen Umfeld für andere zu engagieren.

Berufsfeld

Standorte