25 km

AVL List GmbH

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Development Engineer Predictive Controls w/m/d
Graz (Österreich)
Aktualität: 26.01.2022

Anzeigeninhalt:

26.01.2022, AVL List GmbH
Graz (Österreich)
Development Engineer Predictive Controls w/m/d
Entwicklung von vernetzten, prädiktiven und adaptiven Funktionen mit Anwendungen in der Routenplanung, Geschwindigkeits- und Antriebsstrangsteuerung Anwendung von Optimierungsmethoden zur Funktionsentwicklung und Leistungsvalidierung Entwicklung und Anwendung von Systemsimulationsmodellen einschließlich Fahrzeug/Antriebsstrang, Fahrer, Verkehr und Umwelt sowie xEV-Betriebsstrategien für konventionelle, hybride, elektrische und Brennstoffzellen-Antriebsstränge Analyse, Interpretation und Validierung von Simulationsergebnissen Definition von System- und Softwareanforderungen und Tests Unterstützung der System- und Anforderungsentwicklung Gemeinsame Arbeit in mehreren Teams, die sich über verschiedene Länder und technische Bereiche erstrecken Selbstständige technische Durchführung von Kunden- und internen F&E-Projekten Dokumentation und Präsentation der Projektergebnisse intern und beim Kunden Planung von Simulations- und Funktionsentwicklungsprojekten und Unterstützung von Vertriebsaktivitäten
Development Engineer Predictive Controls w/m/d Einschlägiger Hochschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss in den Bereichen Regelungstechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Physik o.ä. Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung oder eine Promotion in einem verwandten Bereich Erfahrung mit moderner Regelungstheorie und Optimierungsmethoden (z. B. dynamische Programmierung, quadratische Programmierung, modellprädiktive Regelung, ECMS, Graphensuchalgorithmen) Umfassende Erfahrung mit Matlab/Simulink Erfahrung mit Fahrzeug- und Antriebsstrangsimulationstools (z.B. AVL CRUISE M, VSM, CarMaker AMESim, SimulationX, GT Suite, ...) bevorzugt Kenntnisse über ADAS und prädiktive Steuerungstechnologien wie V2X, digitale Karten, Navigationsdaten und elektronische Horizontsysteme Kenntnisse über hybride und elektrische Antriebsstränge und Komponenten Hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität, ausgezeichnete Team- und Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Beherrschung der englischen Sprache Bereitschaft zu reisen

Berufsfeld

Standorte