Betriebswirtin / Betriebswirt

63128 Dietzenbach, 63128 Dietzenbach
13.08.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008460122
Betriebswirtin / Betriebswirt

Kreis Offenbach

Germany

bewerbung@kreis-offenbach.de

Erstellung von Berichten, Abweichungsanalysen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Sonderauswertungen Mitarbeit an der Implementierung der Kosten- und Leistungsrechnung inklusive der internen Leistungsverrechnung Aufbereitung, Durchführung und Nachbereitung der jährlich stattfindenden Budgetgespräche Erstellung und Pflege von Produkten Weiterentwicklung des Zielsystems Ermittlung von Kennzahlen Begleitung von Haushaltskonsolidierungsprozessen in den einzelnen Produktbereichen Mitarbeit in Projekten

Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben über 350.000 Menschen. Der Kreishaushalt umfasst ein Volumen von etwa 640 Mio. Euro. Für den Fachdienst Controlling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Betriebswirtin oder einen Betriebswirt Kennziffer 42/18 Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden. Ihr Aufgabengebiet: Erstellung von Berichten, Abweichungsanalysen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Sonderauswertungen Mitarbeit an der Implementierung der Kosten- und Leistungsrechnung inklusive der internen Leistungsverrechnung Aufbereitung, Durchführung und Nachbereitung der jährlich stattfindenden Budgetgespräche Erstellung und Pflege von Produkten Weiterentwicklung des Zielsystems Ermittlung von Kennzahlen Begleitung von Haushaltskonsolidierungsprozessen in den einzelnen Produktbereichen Mitarbeit in Projekten Wir setzen voraus: abgeschlossenes Studium (Bachelor oder FH) in der Betriebswirtschaftslehre oder in der Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre mindestens zweijährige Berufserfahrung im Controlling / Reporting / Kalkulation fundierte Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und Controlling sehr gute Excel-Kenntnisse Kommunikationsbereitschaft und Überzeugungsfähigkeit analytisches, selbständiges und teamorientiertes Arbeiten Von Vorteil sind: Erfahrung in der Projektarbeit MPS-Kenntnisse Wir bieten: Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD Mitarbeit in einem kleinen engagierten Team eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung individuelle Fortbildungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt (ZVK) günstiges Jobticket Der Kreis hat sich in seinem Frauenförderplan verpflichtet, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie darlegen, ob Sie die von uns geforderten Kriterien erfüllen, und belegen dies durch entsprechende Nachweise (Zeugnisse, Bescheinigungen oder ähnliche Dokumente) bis zum 29. August 2018 unter Angabe der Kennziffer an: Kreisausschuss des Kreises Offenbach Fachdienst Personal Kennziffer 42/18 Werner-Hilpert-Straße 1 63128 Dietzenbach oder an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@kreis-offenbach.de (Betreff: Bewerbung Betriebswirt/in, Kennziffer 42/18) Sofern Sie sich für eine Bewerbung per E-Mail entscheiden, bitten wir Sie, darauf zu achten, dass die Unterlagen in nur einer Datei als PDF-Dokument beigefügt werden. Dieses Dokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten. Bitte senden Sie nur Kopien (keine Bewerbungsmappen) ein, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Bei einem ausländischen Studienabschluss sind eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses und die Anerkennung der Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich. Bei fachlichen Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an Bettina Beck vom Fachdienst Controlling, Telefon 06074 8180-5414. Bei sonstigen Fragen steht Ihnen Eva Kraus vom Fachdienst Personal, Telefon 06074 8180-5355, gern zur Verfügung. Finanzcontroller Controller Konzerncontroller Konzerncontrolling BWL Volkswirtschaftslehre VWL Bachelor of Business Administration Bachelor of Finance Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Betriebswirt Finanzen Finanzwesen Finance Kostenrechnung Business Analyst Business Analyse Kostenrechnung Risikocontroller Risikocontrolling Risk Management Öffentlicher Dienst Stadtverwaltung Verwaltungsdienst Kommunalverwaltung 63128 Dietzenbach Hessen Kreis Offenbach ax77643by

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

63128 Dietzenbach