Einrichtungsleitung für Kinderkrippe

80331 München
25.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011670026
Einrichtungsleitung für Kinderkrippe

AWO München-Stadt

Germany

https://tracking.gohiring.com/h/f495f5f209829938da0d663a60ee7a115d688626797787dcd21772707ccb6c7b

Partizipation als Haltung , begleitet durch Multiplikatoren Organisation des gesamten Dienstbetriebes Zusammenarbeit mit den Eltern auf der Grundlage einer Erziehungspartnerschaft Förderung der Partizipation und pädagogische Arbeit Personalführung und -entwicklung und -planungder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit Enge Zusammenarbeit mit dem Referat in der Geschäftsstelle Teamentwicklungsmaßnahmen Planung der Betreuungsplätze in der Einrichtung mit Adebis-Kita

Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden. Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie für unser Leitungsteam als Einrichtungsleitung (m/w/d) für unsere Kinderkrippe Bruderstraße Betriebskinderkrippe des Bezirks Oberbayern und der BayBG Einsatzort: Bruderstraße 7, München Arbeitszeit: 39,00 Stunden/Woche Ab wann: sofort Befristung: unbefristet Die Kinderkrippe Bruderstraße ist eine Einrichtung der AWO München gemeinnützige Betriebs-GmbH in Kooperation mit dem Bezirk Oberbayern und der BayBG. Die Kinderkrippe ist hauptsächlich für die Betreuung der Kinder der Beschäftigten des Bezirks Oberbayern und der BayBG vorgesehen. Die Einrichtung wurde im September 2008 eröffnet. Die Kindertageseinrichtung umfasst drei Krippengruppen mit je 12 Plätzen. Im Haus werden insgesamt 36 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut. Was erwartet Sie? Partizipation als Haltung, begleitet durch Multiplikatoren Organisation des gesamten Dienstbetriebes Zusammenarbeit mit den Eltern auf der Grundlage einer Erziehungspartnerschaft Förderung der Partizipation und pädagogische Arbeit Personalführung und -entwicklung und -planung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit Enge Zusammenarbeit mit dem Referat in der Geschäftsstelle Teamentwicklungsmaßnahmen Planung der Betreuungsplätze in der Einrichtung mit Adebis-Kita Was bieten wir? einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern, Entgelttabelle TVöD Sozial- und Erziehungstarif zuzüglich einer Arbeitsmarktzulage in Höhe von 200,00 Euro sowie ggf. eine ergänzende Leistung in Höhe von bis zu 270,00 Euro (je bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung attraktive betriebliche Altersversorgung berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Aufstiegsmöglichkeiten Personalwohnungen (nach Verfügbarkeit) Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche Betriebliches Gesundheitsmanagement ("AWO GESUND") vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV "Job-Ticket" kostenloses registrieren & Startguthaben bei car2go Was bringen Sie mit? staatllich anerkannte Erzieher (m/w/d) oder Abschluss als Sozialpädagoge (m/w/d) oder Diplompädagoge (m/w/d) mehrjährige Erfahrung in einer Stellvertretungsfunktion oder ähnlicher Funktion im Bereich der Kindertagesstätten Freude und Engagement in der Arbeit mit den Kindern und deren Eltern gute Kenntnisse des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans konzeptionelles Denken und Vorgehen Organisationsgeschick Führungsstärke und zugleich Empathie Interesse an Fort- und Weiterbildungen sehr gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Für fachliche Rückfragen steht Ihnen gerne Christine Albiez unter Tel. 089 / 45832 -174, zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an Angela Brauchle unter 089 / 45832 - 365 oder an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160. Die Ausschreibungsnummer dieser Anzeige lautet 26462. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

80331 München