Elektrohandwerker (w/m/d)

91052 Erlangen
17.05.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010263625
Elektrohandwerker (w/m/d)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Germany

zuv-p5@fau.de

Instandhaltung und Betrieb von Anlagen im Bereich der Stark­strom­technik (Transformatoren, 20-kV-Schalt­anlagen, Fernwirk- und Schutz­technik, Beleuchtungs­anlagen inklusive KNX-Steuerung, SI-Beleuchtung bis hin zur Steckdose) Instandhaltung und Betrieb von Netz­ersatz­anlagen (Notstrom­aggregate und USV-Anlagen) Instandhaltung und Betrieb von Photo­voltaik­anlagen

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gehört zu den großen, forschungs­starken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Ihre viel­fältigen Aktivitäten erfordern eine leistungs­fähige Verwaltung. Wir suchen deswegen zum nächst­möglichen Zeitpunkt für die Abteilung G - Gebäude­management zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren einen Elektrohandwerker (w/m/d) für das Referat G 3 - Elektrotechnik (Entgeltgruppe nach TV-L, Vollzeit) Das Aufgabengebiet umfasst u.a.: Instandhaltung und Betrieb von Anlagen im Bereich der Stark­strom­technik (Transformatoren, 20-kV-Schalt­anlagen, Fernwirk- und Schutz­technik, Beleuchtungs­anlagen inklusive KNX-Steuerung, SI-Beleuchtung bis hin zur Steckdose) Instandhaltung und Betrieb von Netz­ersatz­anlagen (Notstrom­aggregate und USV-Anlagen) Instandhaltung und Betrieb von Photo­voltaik­anlagen Notwendige Qualifikation: abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (w/m/d) der Fach­richtung Elektro­installation, Stark­strom­elektriker (w/m/d), Energie­anlagen­elektroniker (w/m/d) oder eine vergleich­bare elektro­technische Ausbildung sicherer Umgang mit EDV-Programmen (MS Office) Belastbarkeit, Team­fähigkeit, Kommunikations­fähigkeit und Einsatz­bereitschaft Berufserfahrung in Betrieb und Instand­haltung von elektro­technischen Anlagen, vorzugsweise im Bereich Starkstrom oder der elektrischen Energie­versorgung, ist von Vorteil Auch für junge Bewerber (w/m/d) mit wenig Berufs­erfahrung besteht die Möglichkeit einer ausführlichen Einarbeitung. Eine Teilnahme an der Ruf­bereitschaft wird voraus­gesetzt. Telefonische Auskünfte sind unter 09131 85-27055 (Herr Stühler) erhältlich. Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs »Familie in der Hochschule«. Sie fördert die berufliche Gleich­stellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nach­drücklich um ihre Bewerbung. Die Stelle ist für schwer­behinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebens­lauf, Kopien der Schul-, Berufs­ausbildungs- und Arbeits­zeugnisse) werden vorzugs­weise per E-Mail als PDF-Datei (max. 5 MB) bis 07.06.2019 an das Referat P 5 der Zentralen Universitäts­verwaltung, Schloss­platz 4, 91054 Erlangen (zuv-p5@fau.de), erbeten. www.fau.de  

Handwerkliche Tätigkeit

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

91052 Erlangen