Expertin / Experte (w/m/d) IT-Audit

10115 Berlin
10.09.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016641217
Expertin / Experte (w/m/d) IT-Audit

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Germany

https://karriere.bvg.de/stellendetailansicht/expertin-experte-wmd-it-audit

In dieser Position bist du für die Vorbereitung und Durchführung von Revisionsprüfungen mit Schwerpunkt IT und Sicherheit verantwortlich. Es erwartet dich eine breit gefächerte IT-Landschaft, angefangen von IT-Sicherheits- und Berechtigungskonzepten, betriebswirtschaftlichen Anwendungssystemen (z. B. SAP) über die Kommunikationstechnik, das Leitsystem sowie verkehrsnahe IT-Systeme bis hin zur Sicherheit der Informationstechnik kritischer Infrastrukturen. Deine Aufgaben im Detail: Du berätst Führungskräfte und Fachabteilungen zu revisionsspezifischen Fragestellungen, z. B. im Hinblick auf die Identifikation und Minimierung von Risiken im Bereich IT oder die Steigerung der betriebswirtschaftlichen Effizienz, Qualität, Sicherheit und Ordnungsmäßigkeit. Du erarbeitest und verfasst Prüfungsberichte, präsentierst Prüfungsergebnisse auf Managementebene und überwachst die Umsetzung von Prüfungsempfehlungen (Follow Up). Du formulierst Anforderungen an die kontinuierliche Weiterentwicklung von IT-Prüfkonzepten und -strategien. Du überwachst IT-gestützte Geschäftsprozesse, führst Risikoanalysen durch, identifizierst Schwachstellen und entwickelst Präventionsmaßnahmen. Du begleitest die Einführung neuer IT-Projekte und stellst die Berücksichtigung revisionsrelevanter Aspekte sicher.

IT Expertin / Experte (w/m/d) IT-Audit Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.300 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Revision und Compliance eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d). Die Konzernrevision berät und unterstützt als prozessunabhängige Stabsabteilung den Vorstand bei der Wahrnehmung seiner Überwachungsfunktion für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR - und die Tochterunternehmen mit dem Ziel, Mängel zu beseitigen und Geschäftsprozesse zu verbessern. Deine Aufgaben In dieser Position bist du für die Vorbereitung und Durchführung von Revisionsprüfungen mit Schwerpunkt IT und Sicherheit verantwortlich. Es erwartet dich eine breit gefächerte IT-Landschaft, angefangen von IT-Sicherheits- und Berechtigungskonzepten, betriebswirtschaftlichen Anwendungssystemen (z. B. SAP) über die Kommunikationstechnik, das Leitsystem sowie verkehrsnahe IT-Systeme bis hin zur Sicherheit der Informationstechnik kritischer Infrastrukturen. Deine Aufgaben im Detail: Du berätst Führungskräfte und Fachabteilungen zu revisionsspezifischen Fragestellungen, z. B. im Hinblick auf die Identifikation und Minimierung von Risiken im Bereich IT oder die Steigerung der betriebswirtschaftlichen Effizienz, Qualität, Sicherheit und Ordnungsmäßigkeit. Du erarbeitest und verfasst Prüfungsberichte, präsentierst Prüfungsergebnisse auf Managementebene und überwachst die Umsetzung von Prüfungsempfehlungen (Follow Up). Du formulierst Anforderungen an die kontinuierliche Weiterentwicklung von IT-Prüfkonzepten und -strategien. Du überwachst IT-gestützte Geschäftsprozesse, führst Risikoanalysen durch, identifizierst Schwachstellen und entwickelst Präventionsmaßnahmen. Du begleitest die Einführung neuer IT-Projekte und stellst die Berücksichtigung revisionsrelevanter Aspekte sicher. Deine Qualifikation Du verfügst über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Nachrichtentechnik bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten aufgrund einer vergleichbaren Ausbildung mit einschlägiger relevanter Berufserfahrung. Darüber hinaus hast du mehrjährige Berufserfahrung im IT-Umfeld und idealerweise bereits Erfahrung in der Prüfung von IT-Prozessen gesammelt. Darüber hinaus kennzeichnen dich folgende Eigenschaften: Du besitzt eine sehr hohe IT-Affinität und kennst dich mit relevanten gesetzlichen Bestimmungen, z. B. BSIG, IT-Grundschutz, DSGVO oder BlnDSG, aus. Du bist sicher im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen, idealerweise auch mit SAP-Modulen. Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, kannst Arbeitsergebnisse präzise referieren und hast ein ausgeprägtes analytisches Verständnis sowie Qualitätsbewusstsein. Du besitzt eine schnelle Auffassungsgabe, kannst dich zügig in wechselnde Aufgabenstellungen einarbeiten und verfügst über einen selbständigen und lösungsorientierten Arbeitsstil. Du hast ein selbstbewusstes und professionelles Auftreten, zählst Kommunikation zu deinen Stärken und legst großen Wert auf erfolgreiche Zusammenarbeit im Team. Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulstudium (Diplom bzw. Master) in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Nachrichtentechnik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert. Das bieten wir Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich. Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular bis zum 29.09.2020 unter der Ausschreibungsnummer 4106-EX. Jetzt bewerben Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter. Kontakt zum Bewerben Recruiting Kerstin Brassat 030 256-28414 Recruiting@bvg.de

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Logistik/ Transport/ Verkehr

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

10115 Berlin