25 km

Jobs in Büros, der Verwaltung und der Organisation

Die Arbeit in der Assistenz und im Sekretariat ist grundsätzlich in jeder Branche gefragt. Ob im Dienstleistungssektor oder produzierenden Gewerbe, dem Finanz- oder Ingenieurwesen, eine zuverlässige und kompetente Sekretärin findet überall ein passendes Stellenangebot. Diese Vielfalt findet man auch bei den Stellenanzeigen für Sekretärinnen und Assistenten bei der Jobsuche.

mehr...

Sekretär/in

Auch wenn bis heute ein Großteil der Beschäftigten im Sekretariat weiblich sind, findet das abwechslungsreiche und vielfältige Betätigungsfeld auch zunehmend viele männliche Bewerber. Vom Job als Empfangssekretärin in einem Unternehmen über die Teamassistenz bis hin zum Beruf der Chefsekretärin oder Assistenz der Geschäftsleitung sind alle Qualifikations-und Erfahrungsstufen vertreten. Der Arbeitsalltag und die Arbeitsbedingungen im Sekretariat gestalten sich im Großen und Ganzen sehr ähnlich. Unterschiede zwischen den genauen Positionen gibt es hauptsächlich im Umfang der Verantwortung, Selbständigkeit und im Einkommen. Letzteres hängt neben der Position auch von der Branche ab und beträgt im Schnitt nach lohnspiegel.de rund 2.400 € monatlich. Erwähnenswert ist hierbei die Chemische Industrie, welche mit monatlich über 3.000 € die Mitarbeiter im Sekretariat am besten entlohnt. Der Kern der Tätigkeiten im Sekretariat besteht in der Aufgabe der Chefentlastung. Der Anforderungsbereich der Sekretärin umfasst darüber hinaus innerbetriebliche Verwaltungsarbeiten und Büromanagement und darüber hinaus fallen häufig noch weitere Arbeiten, wie das Erstellen von Präsentationen oder die Betreuung von Gästen, an. Jobs in einem Sekretariat sind sehr abwechslungsreich. Der Sekretär/die Sekretärin agiert meist als Assistenz, beispielsweise für die Geschäftsführung. Sie nimmt Telefonate an, beantwortet Fragen, verwaltet Termine und organisiert den Alltag im Office ihres Chefs. Zu ihren Jobs gehört es einen reibungslosen Tagesablauf für die Mitarbeiter und Chefs zu planen. Das erfordert viel Geschick.

Kompetenzen

Das Arbeiten im Sekretariat erfordert hohe organisatorische, koordinatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie Selbstständigkeit, hohe Belastbarkeit und Vertrauenswürdigkeit. Als Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung im Sekretariat genügt oft schon eine kaufmännische oder verwaltungsbezogene Ausbildung, beste Chancen bietet ein Abschluss als Eurokaufmann. An Assistentinnen werden im Wesentlichen dieselben Ansprüche auf höherem Niveau gestellt und zusätzlich nimmt die Assistentin eine Beraterrolle des Vorgesetzten ein. Dies bedeutet ein höheres Maß an Verantwortung und erfordert oft die Initiative zu ergreifen und selbstständig Entscheidungen zu treffen. Für Jobs in der Assistenz sind häufig zusätzlich betriebs- und volkswirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil. Es besteht die Möglichkeit, über die gesammelten Erfahrungen im Sekretariat in einen Beruf in der Assistenz zu wechseln. Der nächste Karriereschritt könnte beispielsweise in Richtung Office Management gegangen werden.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technische Sachbearbeitung (w/m/d) Fachingenieursplanung - ELM
Münster
Aktualität: 27.07.2021

Anzeigeninhalt:

27.07.2021, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Münster
Technische Sachbearbeitung (w/m/d) Fachingenieursplanung - ELM
Fachliche Unterstützung der Projektverantwortlichen bei großen Baumaßnahmen Ausübung der Bauherrenfunktion aus fachtechnischer Sicht auf regionaler Ebene / Hauptstelle Facility Management Sicherstellung der Projektziele, Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualitäten Baufachliche Kontrolle der Bedarfsangaben / Zielwerte zu technischen Anlagen Begleitung Zielvereinbarung zum Nachhaltigen Bauen / Erarbeitung fachtechnischer Vorgaben Koordination zur Aufstellung energetischer Gesamtkonzepte (Gebäude- und Anlagentechnik, Liegenschaftsenergiekonzepte) in Zusammenarbeit mit Fachingenieuren / Fachingenieurinnen (w/m/d) und strategischem FM sowie Bauverwaltung bzw. Dritten Begleitung von Grundsatzangelegenheiten zur Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben und Entwicklung von Qualitätsstandards, u. a. Schnittstelle zum Baumanagement, Umsetzung der fachlichen Anweisungen Beratung der Hauptstelle bei baufachlichen Fragestellungen (Sicherstellung der baufachlichen Dokumentation, Erkundung, Bauunterhalt, kleine Baumaßnahmen), in Abstimmung mit dem/der technischen Objektingenieur/in (w/m/d) Mitwirkung bei hochbautechnischen Stellungnahmen und baufachliche Beratung für Gebäude und Liegenschaften, die sich in der Verwaltung der BImA befinden, u. a. Mitwirkung bei der Beurteilung von Alternativangeboten auf Konformität mit den Projektzielen Zuarbeit zu baufachlichen Stellungnahmen und Gutachten in schwierigen Fällen, Gewährleistungskontrollen Mitwirkung bei der fachtechnischen Prüfung von Anträgen für mieter- und nutzereigene Baumaßnahmen
Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung (Bachelor oder Dipl.-Ing. [FH]) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik (Planung, Umsetzung und Prüfung) Fundierte Fachkenntnisse bei Planung und Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten Gutes Verständnis für energiewirtschaftliche Zusammenhänge Erfahrung in der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik) Kenntnis der Betriebssicherheitsverordnung Umfassende Kenntnisse bzgl. relevanter Rechtsvorschriften auf EU-, Bundes-, Landes- sowie Gemeindeebene im Bereich Elektrotechnik Kenntnisse der das öffentliche Bauen betreffenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften, u. a. von RBBau, VHB, VOB, VOL, VOF, HOAI, Landesbauordnung, DIN, BFR GBestand, BFR Verm Kenntnisse der Anforderungen an nachhaltiges Bauen, Gebäudeenergiegesetz (GEG) Umfassende Kenntnisse im Bereich der technischen Infrastruktur einschließlich relevanter Rechtsvorschriften, Richtlinien und Empfehlungen im Bereich Elektrotechnik (z. B. UVV, DIN, VDE, AMEV) Sicherere IT-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, Outlook, MS Project, branchenspezifische Software); SAP wünschenswert Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu zum Teil mehrtägigen Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/in) Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Gute Auffassungsgabe Planungs- und Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Handeln Hohe Leistungsbereitschaft und die Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Eigeninitiative und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich buero-verwaltung:

Focus Account Administrator (m/w/d) 27.07.2021 Endingen am Kaiserstuhl
Team-Assistenz (w/m/d) 27.07.2021 Bremen
Sachbearbeiter (m/w/d) Exportkontrolle 27.07.2021 Ingelfingen-Criesbach
Office Manager (m/f/d) 27.07.2021 Köln
Projektkaufmann (m/w/d) 27.07.2021 Dresden
Hausverwalter (m/w/d) 27.07.2021 München
Teamassistenz / Empfangsmitarbeiter (m/w/d) 27.07.2021 Grasbrunn, Pfaffenhofen an der Ilm
Front Office Manager (m/w/d) 27.07.2021 Haßmersheim
Personal Assistant (m/w/d) 27.07.2021 Aschheim
Sachbearbeitung (m/w/d) 26.07.2021 Bremen
Leiter der Erhebungsstelle Zensus (m/w/d) 26.07.2021 Kirchheim unter Teck