Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) zur Unterstützung für Menschen mit einer Behinderung

53113 Bonn, 53123 Bonn
13.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021210491
Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) zur Unterstützung für Menschen mit einer Behinderung

Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.

Germany

https://caritasverbund.mhmhr.com/jobs/4112-heilerziehungspfleger-in-m-w-d-zur-unterstuetzung-fuer-menschen-mit-einer-behinderung/job_application/new?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Sie beraten, begleiten und betreuen Menschen mit einer Suchtproblematik und Psychischen Handicaps im Rahmen der Eingliederungshilfe für den Bereich Ambulant Betreutes Wohnen, im eigenen Wohnraum und in Wohngemeinschaften und Appartements.

Die Ambulante Suchthilfe ist eine Kooperation der beiden Wohlfahrtsverbände Caritas und Diakonie in Bonn mit mehreren Einrichtungen in der Suchthilfe und ca. 80 Mitarbeitenden Wir beraten Menschen, die Fragen zu Alkohol, Drogen und Spielsucht haben und nach Möglichkeiten der Veränderung und Hilfen suchen. Die Fachambulanz Sucht sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) zur Unterstützung für Menschen mit einer Behinderung in Vollzeit oder Teilzeit, ab sofort Ihre Aufgaben: Sie beraten, begleiten und betreuen Menschen mit einer Suchtproblematik und psychischen Handicaps im Rahmen der Eingliederungshilfe für den Bereich Ambulant Betreutes Wohnen, im eigenen Wohnraum und in Wohngemeinschaften und Appartements. Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit psychisch Erkrankten Erfahrung in Begleitung/Betreuung von Menschen mit Funktionseinschränkungen aus dem psychiatrischen Kontext Soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit Führerschein Klasse B und Fahrpraxis, eigener PKW ist wünschenswert Grundkenntnisse im Umgang mit EDV Fähigkeit, sowohl eigenständig als auch im Team zu arbeiten Positive Grundhaltung gegenüber der christlichen Kirche, unabhängig von Ihrer Konfession Unser Angebot: Eine gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team Vergütung gemäß Tarifvertrag, Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge der Kirchlichen Zusatzversorgung (KZVK) Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Supervision Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets Betriebliches Gesundheitsmanagement Bitte wenden Sie sich mit Ihren ersten Fragen an die Einrichtungsleitung der Fachambulanz Sucht, Uta Geier-Völlmecke und Uwe Hahn, unter der Rufnummer: 0228/289 70-01 oder uta.geier@cd-bonn.de. / uwe.hahn@cd-bonn.de Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich an die: Ambulante Suchthilfe Caritas/Diakonie Achim Schaefer Bereichsleiter Im Wingert 9 53115 Bonn zur Onlinebewerbung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

53113 Bonn

53123 Bonn