Ingenieur (m/w/d) Material und Application

26607 Aurich, 26603 Aurich
13.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012237973
Ingenieur (m/w/d) Material und Application

ENERCON GmbH

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/193763/424113/cl/aea3768ae644c63e18a8ace26be8b48a6d49bd4d/L365233/JeyJ6bCI6ImpvYndhcmUuZGUiLCJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9XV1cyLkVORVJDT04uREUvc2FwL2JjL2VyZWNydWl0aW5nL2FwcGx3emQ_UEFSQU09Y0c5emRGOXBibk4wWDJkMWFXUTlNREExTURVMlFUUkNNVEE1TVVWRVFUa3lSa1ZETnpVNFF6VTVSRFE1T1RJbVkyRnVaRjkwZVhCbFBRJTNkJTNkJnNhcC1jbGllbnQ9MDA5JnNhcC1sYW5ndWFnZT1ERSJ9

Mitarbeit bei der Auswahl sowie Beurteilung von Materialien und Technologien für die ENERCON Rotorblattfertigung Organisation und Durchführung oder Betreuung von Prüfungen, die in in- und externen Prüflaboren durchgeführt werden, inklusive Interpretation dieser Ergebnisse Durchführung von Applikationstests im Technikum Organisation und Betreuung von Fertigungstests Unterstützung bei der Einführung neuer Materialien und Technologien in die Fertigung Auswahl geeigneter Prüfmethoden und deren Weiterentwicklung Erstellung von (Versuchs-)Dokumentationen, Arbeitsanweisungen, Materialspezifikationen und weiteren Dokumenten Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Produktion, Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung, Einkauf sowie mit Lieferanten

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE114757 Ort: Aurich bei Emden Kontakt Frau Nadine Bussmann 04941 - 97 94 719 Ingenieur (m/w/d) Material & Application Ihre Aufgaben Mitarbeit bei der Auswahl sowie Beur­teilung von Materialien und Techno­logien für die ENERCON Rotor­blatt­ferti­gung Organisation und Durchführung oder Betreu­ung von Prüfungen, die in in- und ex­ter­nen Prüf­laboren durch­geführt werden, inklu­sive Interpre­tation dieser Ergeb­nisse Durchführung von Applikationstests im Technikum Organisation und Betreu­ung von Fertigungs­tests Unterstützung bei der Einfüh­rung neuer Materialien und Techno­logien in die Ferti­gung Auswahl geeigneter Prüf­methoden und deren Weiter­ent­wick­lung Erstellung von (Versuchs-)Dokumenta­tionen, Arbeits­anwei­sungen, Material­spezifi­kationen und weiteren Dokumenten Enge Zusammen­arbeit mit den Bereichen Produk­tion, For­schung und Entwicklung, Quali­täts­sicherung, Einkauf sowie mit Liefe­ranten Ihre Qualifikationen Abgeschlossenes Hochschulstudium des Chemie­inge­nieur­wesens mit Schwer­punkt Material­wissen­schaften, Werkstoff- oder Kunststofftechnik Alternativ: abge­schlossenes Ingenieur­studium im Bereich der Tech­nischen Phy­sik mit ent­sprechender Fach­richtung Erfahrungen im Bereich Verarbei­tung und Prüfung von Rotor­blatt­materialien, wie z. B. faser­ver­stärkten Kunst­stoffen (GFK, CFK), Ver­stärkungs­materialien (Glas­gelege, Carbon­gelege), struk­turellen Kleb­stoffen oder Beschichtungs­materialien, sind wün­schens­wert Sehr gutes Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift Hohe kommuni­kative Stärke Eigenverantwortliche und gewissen­hafte Arbeits­weise Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen  

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

26607 Aurich

26603 Aurich