Promovierte*r wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

12489 Berlin, 12169 Steglitz, 10115 Berlin
22.05.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 014431126
Promovierte*r wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Germany

https://relaxx.center/r/bfe25d6647ab459b8a4e6de687b224bb?pid=145185&mpid=47741&prid=21024&tid=30

Zentrale Verantwortung für Konzeption, Abstimmung, Entwicklung und Qualitätssicherung für den Bereich Forschungsdatenmanagement an der BAM Auf- und Ausbau eines Forschungsdatenmanagementsystems für die Organisation von Referenzdaten sowie Experimentdaten der BAM Design und Entwicklung von Schnittstellen und Datenbanksystemen gemeinsam mit den Forschenden zur Erleichterung und (Teil-) Automatisierung des Ablegens und Abrufs von Forschungsdaten Entwicklung einer Benutzeroberfläche zur Abfrage und Darstellung von Forschungsdaten Vereinheitlichung von Prozessen und Formaten für eine vereinfachte Datenverarbeitung bzw. Datenanalyse Vorträge und Publikationen zu Ergebnissen aus der o.g. Tätigkeit auf nationalen und internationalen Tagungen Einwerbung von Drittmitteln für die Durchführung von Forschungs- oder Beratungsprojekten Betreuung von Doktorand*innen und Masterstudent*innen

Gesucht wird zur Verstärkung unseres Teams im Referat »eScience« in Berlin-Steglitz zum 01.07.2020 ein*e Promovierte*r wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Informatik, technische Softwareentwicklung, Bioinformatik, Mathematik, Physik, Data Engineering oder vergleichbar Besoldungsgruppe A 14 BBesO Beamtenverhältnis Vollzeit/teilzeitgeeignet Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde mit Sitz in Berlin. Als Ressortforschungseinrichtung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie forschen, prüfen und beraten wir zum Schutz von Menschen, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus unserer Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen. Werden Sie Teil unseres Teams von engagierten Mitarbeitenden! Ihre Aufgaben: Zentrale Verantwortung für Konzeption, Abstimmung, Entwicklung und Qualitätssicherung für den Bereich Forschungs­daten­management an der BAM Auf- und Ausbau eines Forschungsdatenmanagementsystems für die Organisation von Referenzdaten sowie Experimentdaten der BAM Design und Entwicklung von Schnittstellen und Datenbanksystemen gemeinsam mit den Forschenden zur Erleichterung und (Teil-) Automatisierung des Ablegens und Abrufs von Forschungsdaten  Entwicklung einer Benutzeroberfläche zur Abfrage und Darstellung von Forschungsdaten Vereinheitlichung von Prozessen und Formaten für eine vereinfachte Datenverarbeitung bzw. Datenanalyse Vorträge und Publikationen zu Ergebnissen aus der o.g. Tätigkeit auf nationalen und internationalen Tagungen Einwerbung von Drittmitteln für die Durchführung von Forschungs- oder Beratungsprojekten Betreuung von Doktorand*innen und Masterstudent*innen Ihre Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Informatik, technische Softwareentwicklung, Bioinformatik, Mathematik, Physik, Data Engineering oder vergleichbar mit sehr guter Promotion Sehr gute Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. Python, Java, C++) und mit Software-Entwicklungswerkzeugen (z.B. Eclipse oder vergleichbare IDEs) Einschlägige Erfahrungen in der Softwareentwicklung (sowohl Front- als auch Backend) sowie idealerweise Forschungsdatenmanagement, Datenanalyse und Datenvisualisierung Gute Kenntnisse im Design bzw. in der Entwicklung von SQL und/oder NOSQL-Datenbanken Erfahrungen mit Versionskontrollsystemen (z.B. Git, Mercurial, Subversion) Sehr gute,präzise und adressatengerechte mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse/Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch Wünschenswert sind Erfahrungen mit großen Datenmengen aus dem Bereich der Materialwissenschaften oder ingenieur- bzw. naturwissenschaftlichen Fachgebieten Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich von Methoden/Plattformen des Forschungsdatenmanagements (z.B. OpenBIS) und/oder Metadatenformaten/Ontologien (z.B. OWL, RDF)   Erfahrungen in der Einwerbung und Leitung von F&E-Projekten und entsprechendem wissenschaftlichen Projektmanagement Erfahrungen in der Betreuung von wissenschaftlichen Nachwuchskräften Nachgewiesene Publikationstätigkeit im relevanten Forschungsgebiet Unsere Leistungen: Interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Arbeit in nationalen und internationalen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen Hervorragende Ausstattung und Infrastruktur Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten Ihre Bewerbung: Die persönlichen Voraussetzungen für eine Verbeamtung müssen vorliegen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis zum 12.06.2020. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung zur Kennziffer 81/20-S.3 auch per Post an folgende Anschrift senden: Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Referat Z.3 - Personal Unter den Eichen 87 12205 Berlin www.bam.de Fachliche Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne Herr Dr. Muth  unter der Telefonnummer +49 30 8104-1943 bzw. per E-Mail unter Thilo.Muth@bam.de. sowie Herr Dr. Nitsche, unter der Telefonnummer +49 30 8104-1900 bzw. per E-Mail unter Michael.Nitsche@bam.de. Die BAM verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die BAM ist seit 2015 als familien- und lebensphasenbewusste Arbeitgeberin durch das »audit berufundfamilie» zertifiziert und unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung http://www.bam.de http://www.bam.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-14949/logo_google.png 2020-06-12T22:00:00Z FULL_TIME EUR YEAR null 2020-05-20 Berlin 12489 Richard-Willstätter-Straße 11 52.4272806 13.538907

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

12489 Berlin

12169 Steglitz

10115 Berlin