Sozialpädagoge (m/w/d) für Fanprojekt

80331 München - Altstadt, 80331 München - Isarvorstadt, 80331 München - Lehel, 80331 München
09.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010734684
Sozialpädagoge (m/w/d) für Fanprojekt

AWO München

Germany

https://tracking.gohiring.com/c?cid=2be5430b-5311-4390-bda9-cfaa80bc1449&jid=7cf18a5d-16af-4d65-a141-0b653c5210e2&pid=96133f42-c6df-44f6-9a11-d09133152f55&ec=click%3Aapply_url&cb=https%3A%2F%2Fjobs.awo-muenchen.de%2Fbewerber%2Flandingpage.php%3Fprj%3De7c99e68cb32003243745d0510f687b4%26amp%3Boid%3D

Aufsuchende Jugendsozialarbeit in der Lebenswelt der Fanszenen Begleitung und Teilnahme an Heim- und Auswärtsspielen Beratung, Betreuung und Unterstützung der jugendlichen Fußballfans Organisation und Durchführung von Jugendfahrten zu Auswärtsspielen Organisation und Durchführung bestehender Angebote Konzeption, Entwicklung von weiteren Angeboten für jugendliche Fußballfans Netzwerkarbeit innerhalb der Münchner Jugendhilfe sowie der Fanprojektlandschaft Netzwerkarbeit mit der Fanszene, dem Verein und anderen am Fußball beteiligten Institutionen

Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden. Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als Sozialpädagoge (m/w/d) für unser Fanprojekt München in Zusammenarbeit mit unseren Münchner Vereinen: FC Bayern München und TSV München 1860 Einsatzort: Admiralbogen, München Arbeitszeit: 39,00 Stunden/Woche Ab wann: 17.08.2019 Befristung: 16.05.2020 Das Fanprojekt München ist als Team Ansprechpartner für alle jugendlichen und heranwachsenden Fußballfans von 14 bis 27 Jahren des FC Bayern München und des TSV München 1860. Ziele des Fanprojekts sind die Förderung einer positiven Fankultur und die Vermittlung zwischen der fußballbegeisterten Jugendszene und den Vereinen, Ordnungs- und Kontrollbehörden, Medien sowie der Öffentlichkeit. Die klassischen Angebote wie Streetwork, Einzelfallhilfe/ Lebenshilfe, soziale Gruppenarbeit, die Stärkung und Förderung der Fans bei der Selbstorganisation und der Interessenausgleich mit den Vereinen nehmen breiten Raum in den Aktivitäten des Münchner Fanprojekts ein. Fanprojektarbeit ist ein niedrigschwelliges Angebot der Jugendhilfe nach dem SGB VIII sowie dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit (NKSS). Was erwartet Sie? Aufsuchende Jugendsozialarbeit in der Lebenswelt der Fanszenen Begleitung und Teilnahme an Heim- und Auswärtsspielen Beratung, Betreuung und Unterstützung der jugendlichen Fußballfans Organisation und Durchführung von Jugendfahrten zu Auswärtsspielen Organisation und Durchführung bestehender Angebote Konzeption, Entwicklung von weiteren Angeboten für jugendliche Fußballfans Netzwerkarbeit innerhalb der Münchner Jugendhilfe sowie der Fanprojektlandschaft Netzwerkarbeit mit der Fanszene, dem Verein und anderen am Fußball beteiligten Institutionen Was bieten wir? einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern zuzüglich einerergänzenden Leistung in Höhe von 100,00 Euro (je bei Teilzeit anteilig), Jahressonderzahlung attraktive betriebliche Altersversorgung berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche Betriebliches Gesundheitsmanagement ("AWO GESUND") vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV "Job-Ticket" kostenlose Registrierung & Startguthaben bei car2go Was bringen Sie mit? Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit Interesse bzw. Erfahrungen in dem Arbeitsbereich Fußball sowie Fanprojektarbeit selbständige und verbindliche Arbeitsweise Teamfähigkeit, kooperative und transparente Arbeitsweise Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Empathie, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Bereitschaft zu Wochenend- Abend- und Nachtarbeit Sehr gute Deutschkenntnisse Gute PC-Kenntnisse insb. MS Office Führerschein der Klasse B Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Jochen Kaufmann unter Tel. 089 / 68861 52 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160. Die Ausschreibungsnummer dieser Anzeige lautet 23631. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

80331 München - Altstadt

80331 München - Isarvorstadt

80331 München - Lehel

80331 München