Diplom-Ingenieur / Diplom-Ingenieurin / Master - Fachrichtung Bauingenieurwesen

Stuttgart - Nord, Stuttgart - Mitte, Stuttgart - West, 70469 Stuttgart - Feuerbach, Stuttgart - Süd, 70469 Feuerbach
21.12.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006833062
Diplom-Ingenieur / Diplom-Ingenieurin / Master - Fachrichtung Bauingenieurwesen

Regierungspräsidium Tübingen

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/diplom-ingenieur-diplom-ingenieurin-master-fachrichtung-bauingenieurwesen-3770291

Die Tätigkeit umfasst: die Zustandserfassung und -bewertung von Straßen die Erhebung und Abstimmung der aktuellen Themen und Fachverfahren im Bereich Erhaltungsmanagement das Entwickeln von Erhaltungsstrategien die Teilnahme in entsprechenden Fach- und Forschungsgremien

Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 9, Landesstelle für Straßen­technik, mit Dienstsitz in Stuttgart-Feuerbach zum nächstmöglichen Zeit­punkt im Referat 91 „Bautechnik und technische Fachdienste“ eine Stelle mit einem/einer Diplom-Ingenieur / Diplom-Ingenieurin (TU) oder Master – Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Fachrichtung – unbefristet zu besetzen. Bei einem Masterabschluss, der an einer Fachhochschule, einer Dualen Hochschule oder einer entsprechenden Bildungseinrichtung erworben wurde, ist die Akkreditierung des Studienganges zum Zeitpunkt des Abschlusses nachzuweisen. Das Aufgabengebiet umfasst: Aktuelle Themen im Bereich Zustandserfassung von Straßen Aufgaben im Bereich Erhaltungsstrategien / Erhaltungsmanagement Die Tätigkeit umfasst: die Zustandserfassung und -bewertung von Straßen die Erhebung und Abstimmung der aktuellen Themen und Fachverfahren im Bereich Erhaltungsmanagement das Entwickeln von Erhaltungsstrategien die Teilnahme in entsprechenden Fach- und Forschungsgremien Berufserfahrung im Bereich Zustandserfassung und/oder Erhaltungsmanagement ist erwünscht. Das Aufgabengebiet erfordert eine zügige Auffassungsaufgabe, hohe Leistungs­bereitschaft, große Selbstständigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise. Die Zusammen­arbeit mit Stellen innerhalb und außerhalb der Verwaltung erfordert eine gute Kommunikationsfähigkeit. Die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Denken und Handeln ist ebenfalls eine wichtige Grundlage. Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsbereich, selbst­ständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ein Gesundheitsmanagement. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persön­lichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Beim Regierungspräsidium Tübingen wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großgeschrieben. Familienfreundliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise flexible Arbeitszeitregelungen und Telearbeit bieten dafür optimale Voraus­setzungen. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Pfeifle, Tel. 0711/8910-210, E-Mail: bernd.pfeifle@rpt.bwl.de, gerne zur Verfügung. Bei Interesse bitten wir um Ihre Bewerbung bis zum 19.01.2018 unter Angabe der Kennziffer 18001 über unser Online-Bewerberportal. Dieses finden Sie im Internet auf der Homepage des Regierungspräsidiums Tübingen unter „Stellenangebote“ oder hier: https://bewerberportal.landbw.de/rp_tu_001/bestimmungen.php Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden. Diplom-Ingenieurin Diplom-Ingenieur Ingenieurin Ingenieur Bauingenieur Bauingenieurin

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Stuttgart - West

70469 Stuttgart - Feuerbach

70469 Feuerbach

Stuttgart - Nord

Stuttgart - Mitte

Stuttgart - Süd