Sekretärin / Sekretär

Ingolstadt
09.05.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004339604-010-1__1
Sekretärin / Sekretär

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Prof. Dr. Shashi Matta

*

85072 Eichstätt

Deutschland

bewerbung@ku.de

Tel: *

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist an der Professur für Business Administration, Innovation and Creativity ab 1. Juli 2018 eine Teilzeitstelle (20 Std./Woche) für eine/-n Sekretärin / Sekretär unbefristet zu besetzen. Dienstort ist Ingolstadt. AufgabenbereicheFührung des Sekretariats mit Organisation und Erledigung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben (wie Korrespondenz, Planung von Terminen, Projekten, Reisen) Unterstützung der Lehre und Prüfungen sowie der Forschungsarbeit Mitwirkung in Haushalts- und Personalangelegenheiten AnforderungenAbgeschlossene Berufsausbildung für den Verwaltungsbereich oder im kaufmännischen Bereich Gute Auffassungsgabe, Organisationsgeschick, Flexibilität und Verantwortungsgefühl Selbstständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Einsatzfreude Sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Anwendungen und Datenbank Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist eine vom Freistaat Bayern gewährleistete und anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) werden bis 08.06.2018 per E-Mail (bitte als eine Datei im PDF-Format) über bewerbung@ku.de an Herrn Prof. Dr. Shashi Matta erbeten. Bitte reichen Sie Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf zusätzlich auch als englischsprachige Version ein. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Einstellungsverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Alle Bediensteten sind verpflichtet, den kirch­lichen Auftrag und den katholischen Charakter der Universität anzuerkennen und zu beachten. Dies wird von der Universität bei Ernennung von Beamten sowie bei der Einstellung von Arbeit­nehmern berücksichtigt; sie ist deshalb auch in dieser Hinsicht an ausdrucksstarken Bewer­bungen sehr interessiert.

Online Only Anzeige

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Festanstellung

Ingolstadt