Verwaltungsfachwirt, Verwaltungswirt (m/w)

Bonn
27.09.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 1297410__1
Verwaltungsfachwirt, Verwaltungswirt (m/w)
Vertragssachbearbeitung und Projektadministration für Förderaufgaben

Allgemein Starten Sie Ihre Mission beim DLR. DLR: Mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit sowohl nationales Forschungszentrum Deutschlands als auch Raumfahrtmanagement sowie Projektträger. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als starker Partner und Bindeglied zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft tragen wir maßgeblich zu Erfolgen in der Spitzenforschung bei. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir einen Verwaltungsfachwirt, Verwaltungswirt (m/w) Vertragssachbearbeitung und Projektadministration für Förderaufgaben Ihre Mission: Wir engagieren uns u. a. in den Feldern Gesundheit, Umwelt, Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung, Arbeitsgestaltung und Dienstleistung sowie Informationstechnik. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft. Sie betreuen v. a. Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber. Die Abteilung "Wirtschaft und Unternehmen" im Bereich "Europäische und internationale Zusammenarbeit" erfüllt Aufgaben zur Forschungsförderung des Bundes. Die angebotene Tätigkeit umfasst die Vorbereitung, Betreuung und Kontrolle von Zuwendungen und Verträgen für die Forschungsförderung im Programm Eurostars. Eurostars ist ein gemeinsames Förderprogramm von EUREKA und der Europäischen Kommission. Ziel von Eurostars ist es, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) verstärkt für eine europäische Zusammenarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu motivieren. Zu den Aufgaben gehören insbesondere: * administrative Prüfung, Bewertung, Überwachung und Abwicklung von Vorhaben aufgrund der gesetzlichen, vertraglichen und verwaltungsmäßigen Bestimmungen * Bearbeitung von Anträgen einschließlich der Beratung der Antragsteller und Anbieter * betriebswirtschaftliche Prüfung von Anträgen auf Kostenbasis (Bonitätsprüfung) * eigenständige Verhandlungsführung mit Antragstellern auch in besonders schwierigen und bedeutsamen Fällen * Bearbeitung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen und Schlussrechnungen, Einleitung von Kostenprüfungen * Rechnungsbearbeitung, Überwachung des Zahlungsverkehrs, Führen des Schriftwechsels * Qualitätskontrolle im Rahmen der Antragsprüfung und der Abwicklungen von Zahlungen Die Stelle ist für Teilzeitarbeit grundsätzlich geeignet. Die Bewerbungsfrist endet am 17. Oktober 2017. Ihre Qualifikation: * abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in FH/Bachelor oder Verwaltungsfachwirt/in) oder abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (Diplom-Betriebswirt/in oder Diplom-Kaufmann/-frau FH oder Bachelor) * umfassende und anwendungssichere Kenntnisse der einschlägigen Bestimmungen des öffentlichen Haushalts- und Verwaltungsverfahrensrechts * idealerweise Erfahrung in der Projektförderung des Bundes, insbesondere Anträge auf Kostenbasis sowie Bonitätsprüfung * Erfahrung in der Betreuung von Projekten mit internationaler Zusammenarbeit von Vorteil * Erfahrung in der Anwendung von PROFI und EASY, bei der Bearbeitung von Fördervorhaben wünschenswert * sehr gute PC-Kenntnisse und Beherrschung gängiger Bürosoftware (MS-Office Programme) * Erfahrungen in Internetrecherchen * selbstständige, zuverlässige, kooperative und kundenorientierte Arbeitsweise * ausgeprägte Teamfähigkeit * Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen * gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift * gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältigeQualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Nadja Rohrbach telefonisch unter +49 228 3821-1346. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 12253 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#24262. logo audit top100

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Öffentlicher Dienst

Luft-/ Raumfahrt

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Bonn