25 km
Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der Anlagenbuchhaltung 09.05.2024 Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen Gelsenkirchen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der Anlagenbuchhaltung
Gelsenkirchen
Aktualität: 09.05.2024

Anzeigeninhalt:

09.05.2024, Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Gelsenkirchen
Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der Anlagenbuchhaltung
Laufende Optimierung der Arbeitsprozesse der Anlagenwirtschaft Überprüfung der aktivierten Zugänge Bearbeitung von Abgängen des Anlagevermögens Erstellung von Monatsberichten Durchführung von Jahresabschlussarbeiten Bearbeitung von Abschreibungsläufen Kontenpflege für die Anlagenhauptbuchkonten Organisation und Begleitung der Inventuren im Anlagevermögen
Abgeschlossenes Studium der Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften bzw. der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzen (Diplom (FH)/Bachelor) oder Abschluss zum/zur Bilanzbuchhalter*in, abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt*in oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt in der Steuerverwaltung oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt im nichttechnischen Verwaltungsdienst Mehrjährige praktische Erfahrung in der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt oder vergleichbar Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen Sie zeichnen sich durch besondere Flexibilität und Kreativität aus. Sie besitzen fortgeschritten die Fähigkeit im Umgang mit Konflikten. Sie zeichnen sich durch Ihr nachgewiesenes Verhandlungsgeschick aus. Sie zeichnen sich durch besondere Eigeninitiative und Selbstständigkeit aus.

Berufsfeld

Standorte