Architekt (w/m/d) oder Ingenieur (w/m/d) als ständiger stellvertretender Gruppenleiter (w/m/d) für den Bereich Baubezirke

91052 Erlangen
23.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021413834
Architekt (w/m/d) oder Ingenieur (w/m/d) als ständiger stellvertretender Gruppenleiter (w/m/d) für den Bereich Baubezirke

Stadt Erlangen

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/345245/714300/cl/2294933057983aed3481256e2810730fb41e4eeb/L972151/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly93d3cuaW50ZXJhbXQuZGUva29vcC9hcHAvc3RlbGxlP2lkPTY3MjE1OSIsInpsIjoiam9id2FyZS5kZSJ9?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Bearbeitung sämtlicher Bauanträge im Team von der ersten Bauberatung bis zur Erteilung der Baugenehmigung, einschließlich Sonderbauvorhaben, Fragen bzw. Prüfung des Brandschutzes Ständige stellvertretende fachliche Führung des Bereiches Baubezirke mit derzeit sieben technischen Mitarbeiter*innen Zusammenarbeit mit internen und externen Fachstellen

Erlangen - die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen eine vertrauens­volle Partnerin für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzubringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzugestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft! Das Bauaufsichtsamt der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Architekten (w/m/d) oder Ingenieur (w/m/d) als ständigen stellvertretenden Gruppen­leiter (w/m/d) für den Bereich Baubezirke Stellenwert: EG 12 TVöD bzw. BesGr. A 12 BayBesG Arbeitszeit: 29,25 bzw. 30 Std. / Wo. (alternativ auch 19,5 bzw. 20 bis 29,25 bzw. 30 Std. / Wo. möglich) Das Bauaufsichtsamt, mit einer modernen und dienstleistungsorientierten Haltung und aktuell ca. 30 Mitarbeiter*innen, bearbeitet jährlich ca. 1.200 baurechtliche Verfahren. Wir beraten Bauherr*innen, Entwurfs­verfasser*innen und andere Fachstellen und tragen dadurch zum Erscheinungs­bild der Stadt bei. Das Aufgabengebiet umfasst: Bearbeitung sämtlicher Bauanträge im Team von der ersten Bauberatung bis zur Erteilung der Baugenehmigung, einschließlich Sonderbauvorhaben, Fragen bzw. Prüfung des Brandschutzes ständige stellvertretende fachliche Führung des Bereiches Baubezirke mit derzeit sieben technischen Mitarbeiter*innen Zusammenarbeit mit internen und externen Fachstellen Wir erwarten: ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen oder ein vergleichbares ingenieurtechnisches Studium bzw. die Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn »Naturwissenschaft und Technik« mit fachlichem Schwerpunkt »bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst« mit dem Fachgebiet »Hochbau und Städtebau« Berufserfahrung sowie Erfahrung im Bauverwaltungsrecht und in der Führung von Mitarbeiter*innen sind wünschenswert Fachkenntnisse im Bauordnungsrecht sowie in sonstigen einschlägigen Rechtsgebieten und die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sicheres, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick Entscheidungsfreude, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit Wir bieten: geregelte und flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Homeoffice und zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiter­bildung attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte und umfangreiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögens­wirksamen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket / -FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr Betriebliches Gesundheitsmanagement Kontakt: Herr Schenkl, 09131 86-1001, und Frau Mönius, 09131 86-1006 Bewerbungsfrist bis: 17.05.2021 Stellen-ID: 672159 Wir bitten Sie, die Online-Plattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Post­weg oder per E-Mail abzusehen. Bewer­bungen, die auf dem Postweg bei uns ein­gehen, werden nach Abschluss des Ver­fahrens nicht zurück­ge­schickt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=672159. Selbstver­ständ­lich werden aner­kannte ausländische Bil­dungs­ab­schlüsse berück­sichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Erlangen verfolgt eine Politik der Chancen­gleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessent*innen unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft. Wegen der im Zusammenhang mit dem Bewerbungs­verfahren zu erhebenden personen­bezogenen Daten bitten wir Sie, unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz­grundverordnung unter www.erlangen.de zu beachten. Offen aus Tradition

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

91052 Erlangen